Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Mehr Lehrlinge

Ausbildung zum Landwirt und zur Agrar-Fachkraft wieder sehr beliebt

Seit einigen Jahren spürt die Landwirtschaft rege Nachfrage bei den Ausbildungsplätzen. Die grünen Berufe ziehen - mit Ausnahme der Schweinehaltung. Der rbb hat sich in Brandenburg umgehört.

Lesezeit: 2 Minuten

Immer mehr junge Menschen in Brandenburg entscheiden sich für eine Ausbildung in Ackerbau oder Tierproduktion. Laut dem Landesbauernverband (LBV) haben die Betriebe 278 Azubi-Verträge in den verschiedenen landwirtschaftlichen Berufen abgeschlossen. Im vergangenen Jahr waren es noch 226, berichtet Antenne Brandenburg (rbb).

177 der neuen Auszubildenden hätten sich für den Beruf des klassischen Landwirts entschieden, 31 für den Tierwirt der Fachrichtung Rinderhaltung und 25 wollen Agrarservice-Fachkraft werden, heißt es. Vier Azubis wollen Schäfer werden.

Nur die Schweinezucht- und -Mastbetriebe sind bei jungen Leuten offenbar nicht gefragt. Sie konnten keine einzige ihrer Azubi-Stellen besetzen, und das im zweiten Jahr in Folge, so der Sender.

Ein Ausbildungsleiter von einem Betrieb bei Oehna südlich von Jüterbog (Teltow-Fläming) berichtet, dass auch bereits für nächstes Jahr erste Bewerbungen vorliegen. Und die Nachbarbetriebe berichteten Ähnliches. Auffällig sei, dass die Bewerbungen nicht mehr so regional wie noch vor zehn, fünfzehn Jahren sind. Die Bewerber kämen heute aus zwanzig, dreißig, vierzig Kilometer Entfernung. Außerdem würden sich immer mehr Frauen bewerben.

Überrascht über die deutliche Steigerung zeigt sich LBV-Sprecherin Meike Mieke. Sie stellt fest, dass die Trendwende schon 2021 in der Coronazeit begonnen hat. Grundsätzlich steige die Zahl der Landwirtschafts-Azubis auch bundesweit. Woran das liegt, können die Brandenburger nur vermuten. "Man ist eben viel draußen an der frischen Luft. Die Technik ist immer moderner, komfortabler. Man hat flexible Arbeitszeiten", sagt ein Landwirt.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.