Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Tagung

Biologische Methanisierung: Aktuelle Infos zum neuen Verfahren

Am 29. Mai veranstaltet der C.A.R.M.E.N. e.V. mit dem Fachverband Biogas e.V. und der MicroPyros GmbH ein Fachgespräch zur biologischen Methanisierung in Power-to-Gas-Anlagen.

Lesezeit: 2 Minuten

Mit einem steigenden Anteil von Erneuerbaren Energien an der Energieversorgung spielen Langzeitspeicher und die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität eine immer wesentlichere Rolle für die Stabilisierung des Energiesystems. Power-to-Gas-Anlagen könnten neben weiteren Flexibilitätsoptionen zukünftig einen Beitrag in diesem Bereich leisten.

Nutzung von CO2 aus Biogasanlagen

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die biologische Methanisierung ist ein neues Verfahren, um Methan mit Hilfe hochspezialisierter Mikroorganismen herzustellen. Damit gäbe es eine vielversprechende Möglichkeit, erneuerbares Gas herzustellen. Durch eine Einbindung in Biogasanlagen kann das dort vorhandene CO2 zusammen mit Wasserstoff direkt für die Herstellung des Methans genutzt werden. Alternativ lässt sich je nach eingesetzter Technik auch Roh-Biogas verwenden.

Wie so etwas funktioniert, welche rechtlichen Rahmenbedingungen es gibt und wie Biogasanlagen davon profitieren können, ist Thema bei dem Fachgespräch „Biologische Methanisierung“ des C.A.R.M.E.N. e.V. in Kooperation mit dem Fachverband Biogas e.V. und der MicroPyros GmbH. Das Fachgespräch findet am 29. Mai im bayerischen Schongau bei MicroPyros statt. Das Fachgespräch richtet sich insbesondere an Anlagenbetreiber, Stadtwerke, Kommunen, Planer, Architekten, (Erd-) Gastankstellenbetreiber und an andere fachlich Interessierten.

In den einzelnen Fachvorträgen werden der genaue Prozess sowie die aktuell geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. Zudem werden die Einbindungsmöglichkeiten in Biogasanlagen dargestellt und diskutiert. Verschiedene Praxisbeispiele stellen die Machbarkeit unter Beweis und veranschaulichen die einzelnen Entwicklungsschritte eines solchen Projektes.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.carmen-ev.de.

Zum Thema „Biologische Methanisierung“ finden Sie auch einen Überblick über aktuelle Verfahren und Chancen in dem Beitrag „Biogas und Windenergie wachsen zusammen“ aus dem Energiemagazin 1/2019.

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.