Tagung

Biologische Methanisierung: Aktuelle Infos zum neuen Verfahren

Am 29. Mai veranstaltet der C.A.R.M.E.N. e.V. mit dem Fachverband Biogas e.V. und der MicroPyros GmbH ein Fachgespräch zur biologischen Methanisierung in Power-to-Gas-Anlagen.

Mit einem steigenden Anteil von Erneuerbaren Energien an der Energieversorgung spielen Langzeitspeicher und die Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität eine immer wesentlichere Rolle für die Stabilisierung des Energiesystems. Power-to-Gas-Anlagen könnten neben weiteren Flexibilitätsoptionen zukünftig einen Beitrag in diesem Bereich leisten.

Nutzung von CO2 aus Biogasanlagen

Die biologische Methanisierung ist ein neues Verfahren, um Methan mit Hilfe hochspezialisierter Mikroorganismen herzustellen. Damit gäbe es eine vielversprechende Möglichkeit, erneuerbares Gas herzustellen. Durch eine Einbindung in Biogasanlagen kann das dort vorhandene CO2 zusammen mit Wasserstoff direkt für die Herstellung des Methans genutzt werden. Alternativ lässt sich je nach eingesetzter Technik auch Roh-Biogas verwenden.

Wie so etwas funktioniert, welche rechtlichen Rahmenbedingungen es gibt und wie Biogasanlagen davon profitieren können, ist Thema bei dem Fachgespräch „Biologische Methanisierung“ des C.A.R.M.E.N. e.V. in Kooperation mit dem Fachverband Biogas e.V. und der MicroPyros GmbH. Das Fachgespräch findet am 29. Mai im bayerischen Schongau bei MicroPyros statt. Das Fachgespräch richtet sich insbesondere an Anlagenbetreiber, Stadtwerke, Kommunen, Planer, Architekten, (Erd-) Gastankstellenbetreiber und an andere fachlich Interessierten.

In den einzelnen Fachvorträgen werden der genaue Prozess sowie die aktuell geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen erläutert. Zudem werden die Einbindungsmöglichkeiten in Biogasanlagen dargestellt und diskutiert. Verschiedene Praxisbeispiele stellen die Machbarkeit unter Beweis und veranschaulichen die einzelnen Entwicklungsschritte eines solchen Projektes.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.carmen-ev.de.

Zum Thema „Biologische Methanisierung“ finden Sie auch einen Überblick über aktuelle Verfahren und Chancen in dem Beitrag „Biogas und Windenergie wachsen zusammen“ aus dem Energiemagazin 1/2019.

Die Redaktion empfiehlt

Das Bundeslandwirtschaftsministerium unterstützt die Entwicklung eines direkt im Fermenter ablaufenden Power-to-Gas-Verfahrens. Wie die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) dazu mitteilte, wird ...

Das aktuelle Energiemagazin von top agrar enthält wieder viele Tipps für Betreiber von Biogas-, Solar- und Windenergieanlagen. Besondere Schwerpunkte im aktuellen Heft sind das Fahrplanmanagement und ...

PV-Anlagenbesitzer wünschen Infos vom Netzbetreiber und Energieversorger

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.

Artikel geschrieben von

Hinrich Neumann

Redakteur Energie

Schreiben Sie Hinrich Neumann eine Nachricht


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen