Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Biokraftstoffe in der Landwirtschaft

Rückt Bundesumweltministerin Lemke vom Biokraftstoff-Aus ab?

Laut ARD laufen derzeit im Umweltministerium Gespräche, Biodiesel für Landwirte zuzulassen. Das wäre eine Kehrtwende.

Lesezeit: 1 Minuten

Bundesumweltministerin Steffi Lemke hat ihre Meinung zu Biokraftstoffen aus Anbaubiomasse geändert: Wie sie dem ARD-Hauptstadtbüro mitteilte, hält sie plötzlich den Einsatz von Biodiesel in der Landwirtschaft „für eine sinnvolle Lösung“.

Zuvor hatte sich bereits Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir nach Medienberichten dafür ausgesprochen. Laut Lemke ist es noch offen, wie eine Reservierung für den Landwirtschaftssektor oder für Wasserfahrzeuge gelingen kann.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Noch im vergangenen Jahr hatte Lemke das abgelehnt. Mitte Januar 2023 kündigte sie an, sie werde in Abstimmung mit dem BMEL „so schnell wie möglich“ eine gesetzliche Grundlage zum Ausstieg aus Agrokraftstoffen ins Bundeskabinett einbringen. Wegen der plötzlichen Kehrtwende sind Biokraftstoffverbände auch noch sehr zurückhaltend mit einer Bewertung.

An einem Verbot für Biokraftstoffen bei Pkw scheint Lemke dagegen festzuhalten. So sei es nicht sinnvoll, dafür auf begrenzter Ackerfläche in großem Umfang Treibstoffe herzustellen, berichtet die ARD. Die Umweltministerin kann sich auch steuerliche Erleichterungen oder erneut eine komplette Steuerbefreiung auf Biokraftstoffe in der Landwirtschaft vorstellen.

Mehr zu dem Thema

4

Bereits 4 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.