Agrophotovoltaik

Total und Next2Sun kooperieren bei Agrophotovoltaik

Total Quadran sieht großes Potenzial für bifaciale Photovoltaik-Technologie auf dem französischen Markt.

Total Quadran hat eine Kooperation mit Next2Sun geschlossen, um die innovative bifaciale Photovoltaik-Technologie auf dem französischen Markt zu verbreiten. Dank der vertikalen Montage für bifaciale Solarmodule liefert die Next2Sun-Technologie mehr Energie sowohl in der Morgen- als auch in der Abendstunden und damit in Zeiten mit hohem Verbrauch, in denen die nach Süden ausgerichteten konventionellen Anlagen weniger produzieren. Denn die Module können das Sonnenlicht auf der Vorder- und Rückseite nutzen. Außerdem benötigen die Anlagen weniger Platz als herkömmliche Solarparks. Zwischen den Reihen ist zudem mehr Raum für den Anbau von Pflanzen mit landwirtschaftlichen Maschinen, was laut Total eine praktikable Lösung für die Nutzung landwirtschaftlicher Flächen darstellt.

Total Quadran ist davon überzeugt, dass diese Technologie einen wesentlichen Beitrag zur Erschließung landwirtschaftlicher Flächen leisten kann, indem sie den Wettbewerb zwischen den Nutzungen verringert.

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Energie donnerstags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.