Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Große Sorge

Geflügelpest in Hessen - Stallpflicht jetzt auch in Kassel

Vor zwei Wochen war im Schwalm-Eder-Kreis die Geflügelpest ausgebrochen. Nun hat auch der Kreis Kassel Stallhaltung für die Tiere angeordnet.

Lesezeit: 2 Minuten

Nach dem Schwalm-Eder-Kreis hat nun auch der Kreis Kassel eine Stallpflicht für Geflügel angeordnet. Zuletzt war auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Edermünde (Schwalm-Eder) die Geflügelpest ausgebrochen. Da es im Kreis Kassel rund 770.000 Tiere in knapp 20 großen Legehennen-Haltungen und ebenso vielen Masthähnchenställen gibt, ist die Sorge vor einer Ausbreitung des Virus groß, berichtet der Hessische Rundfunk.

Besonders unter Beobachtung stehen nun die Wildvögel, etwa die in der Kasseler Fulda-Aue. Sie ist ein wichtiger Rast- und Brutort bei Zugvögeln. Bürger sollen kranke und tote Tiere so schnell wie möglich melden.

Landwirte sollen strenge Hygienevorgaben einhalten

Halter werden aufgefordert, ihre Tiere umgehend in einen Stall zu bringen und Schutzvorrichtungen vorzuhalten. Eine "tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung" des Kreises Kassel vom Montag regelt neben der Aufstallungspflicht auch ein Verbot von Veranstaltungen, auf denen Vögel gehandelt oder ausgestellt werden sowie ein "Verbot des Verbringens von Vögeln zu Veranstaltungen". Gleiches gilt laut Mitteilung für die Stadt Kassel.

Außerdem sollten allgemeine Hygienemaßnahmen beachtet werden. Es empfehle sich, "beim Betreten von Ställen Kleidung und Schuhe am Eingang zu wechseln". Futter und Einstreu sollten so gelagert werden, dass es nicht für Wildvögel zugängig ist. Aktuell sei die Gefahr einer Ansteckung durch Wild- und besonders Wasservögel wie Enten, Gänse und Schwäne hoch, hieß es.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.