Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Reichliches Angebot

Düngerpreise sinken weiter

Vor allem das reichliche Weltmarkt-Angebot lässt die N-Düngerpreise derzeit weiter fallen. Unterdessen geht die Nachfrage hierzulande saisonbedingt schon zurück.

Lesezeit: 1 Minuten

Eine Einschätzung von Karsten Hoeck, Landwirtschaftskammer SH:

Der Preistrend für Düngemittel zeigt vorerst weiter abwärts. Die Düngemittelnachfage geht hierzulande saisonbedingt bereits zurück. Am Weltmarkt sind vor allem die Harnstoffpreise weiter reduziert worden, das verfügbare Angebot reicht mehr als aus. Dies sorgt auch bei KAS und mittlerweile auch bei P-Düngemittel für Preisdruck. Vorerst geht man bis in den Mai hinein von weiteren Notizabschlägen bei Düngemitteln aus.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Eine Trendwende mit steigenden Düngerpreisen halten Marktbeobachter derzeit für unwahrscheinlich. Eher ist mit weiter nachgebenden Notierungen zu rechnen. Decken Sie daher nur den vorderen Bedarf.

Mehr zu dem Thema

3

Bereits 3 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.