Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

Osnabrück/Bad Essen

Vor Gericht: Landwirt soll Hund absichtlich überfahren haben

Eine kurze Zündschnur hat offenbar ein Bauer aus Bad Essen. Im Streit mit einem Hundebesitzer hat er dessen Hund tödlich verletzt. Auch auf Behördenvertreter soll er mit dem Traktor losgegangen sein.

Lesezeit: 2 Minuten

Am Amtsgericht Osnabrück hat der Prozess gegen einen 66-jährigen Landwirt aus Bad Essen (Landkreis Osnabrück) begonnen, der einen Hund mit dem Traktor überfahren haben soll.

Mitte Oktober 2023 sei der Mann mit einem Hundebesitzer in Streit geraten, berichtet der NDR. Aus Ärger soll er dann mit seinem Traktor beschleunigt und den Hund angefahren haben, wie das Amtsgericht mitteilte. Der Hund ist in der Folge gestorben. Die Polizei habe später das Auto und die Wohnung des Angeklagten durchsucht und dabei zwei Waffen gefunden, für die der Landwirt keinen Waffenschein gehabt haben soll, hieß es.

Behördenmitarbeiter bedroht

Doch nicht nur deshalb steht der Mann vor Gericht. Er soll auch zwei Behördenmitarbeiter bedroht haben, so der NDR weiter. So habe der Angeklagte im Herbst vergangenen Jahres Strohballen an einer Mauer gestapelt. Als zwei Gemeindemitglieder mit einem Auto daran vorbeifuhren, um die Ballen zu zählen, sei der Angeklagte mit seinem Trecker auf sie zugefahren, teilte das Amtsgericht mit. Nur weil die Behördenmitarbeiter stark beschleunigten, konnte laut Gericht ein Unfall verhindert werden.

Der Mann ist daher u.a. wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Nötigung angeklagt.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.