Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Ernte 2024 Vereinfachungen für 2025 Pauschalierung

Niederlande

Wolf entreißt Spaziergänger angeleinten Hund

In der Nähe der niederländischen Gemeinde Leusden hat ein Wolf einen Hund beim Spaziergang gepackt und verschleppt.

Lesezeit: 2 Minuten

In einem Naturgebiet in den Niederlanden hat ein Wolf den angeleinten Hund eines Spaziergängers mitgerissen und verschleppt. Nach dem Hund wird seitdem gesucht, teilte die Provinz Utrecht mit.

Passiert ist das Ganze am Samstag in Leusden. Fachleute sind sich sicher, dass es eine Wölfin gewesen sein muss, die in der Gegend Welpen hat. Videoaufnahmen belegen das. Der Spaziergänger sei mit seinem Hund zu nah an die Welpen herangekommen, so dass der Wolf den Hund instinktiv als Bedrohung gesehen habe und habe seinen Nachwuchs beschützen wollte.

Ob der Wolf den Hund getötet hat, ist nicht bekannt. Auch zur Hunderasse sagte die Provinz Utrecht in ihrer Mitteilung nichts. Man sei sich bewusst, dass Wölfe immer sichtbarer anwesend seien und dies auch zu Problemen führe, heißt es weiter. Im konkreten Fall wird nichts gegen den Wolf unternommen, weil es ein natürliches Verhalten gewesen sei. Hundebesitzer wurden aufgerufen, auf mögliche Wölfe in dem weitläufigen Naturgebiet zu achten. Hunde sollten auch dort nicht frei laufen. Die Provinz stellt nun entsprechende Warnschilder vor dem Wolf auf.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.