Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Milchmarkt

IG-Milchbarometer sinkt auf 45,5 Cent

Ende November sinkt das IG-Milchbarometer um 4,1 Cent auf 45,5 ct/kg Milch. Der Wert berechnet sich aus den Börsenkursen der zukünftigen zwölf Monate.

Lesezeit: 2 Minuten

Das IG-Milchbarometer ist ein Frühindikator der möglichen künftigen Entwicklung des Milchmarktes. Der Wert errechnet sich aus den Börsenkursen der zukünftigen zwölf Monate. Es soll Milcherzeuger bei der aktuellen Einschätzung der zukünftigen Marktsituation und bei der Milchmengenplanung unterstützen.

Ende November sind die Preiserwartungen gesunken und zwar um 4,1 Cent auf 45,5 ct/kg Milch. Ende Oktober lag der Wert bei 49,6 und Ende September noch bei 57,8 ct/kg Milch. Die Veränderung der Barometerwerte resultiert aus den Preissenkungen an der EEX-Börse für die in den zukünftigen zwölf Monaten gehandelte Butter (-6,3 %) und das gehandelte Magermilchpulver (-8,3 %).

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Anlieferung von Rohmilch steigt

Für die nächsten zwölf Monate werden weiter deutlich abgeschwächte Milchwerte aus den Börsenmilchwerten abgeleitet, wie die grüne IGMilchbarometerkurve vom 30. November zeigt. Hintergrund dieser Preiserwartungen ist der negative Trend der Weltmarktpreise für Butter und Magermilchpulver.

Die Anlieferungssituation weltweit und auch in der EU bei Milch verbessert sich stetig. Auch in Deutschland liegt die angelieferte Rohmilch mittlerweile 3% über dem Vorjahresniveau bei gleichzeitig höheren Inhaltsstoffen. China bleibt ein schwächerer Nettoimporteur für Milchprodukte als noch vor einigen Monaten. Die Rezessionsangst bei gleichzeitig hoher Inflation trägt dazu bei, dass auch die Gesamtnachfrage geringer erwartet wird.

Mehr zu dem Thema

8

Bereits 8 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.