Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Branchenkommunikation

Initiative Milch erklärt nachhaltige Milchwirtschaft

Die Branchenkommunikation aka Initiative Milch hat sich zum Ziel gesetzt, das Image von Kuhmilch zu stärken. Die Kampagne "Let´s do Zukunft" erklärt, ob Milch und Nachhaltigkeit zusammen passen.

Lesezeit: 1 Minuten

Passen Milch und Nachhaltigkeit zusammen? Müssen Kühe zukünftig die Luft anhalten und was ist eigentlich mit dem CO2-Fußabdruck? Diese Fragen beantwortet die Initiative Milch oder genauer gesagt das „Let´s do Zukunft“-Team. Auf dem Social Media-Kanal Instagram zeigen sie kurze Videos und berichten darüber, wie eine nachhaltige Milchwirtschaft funktioniert.

Passend zu dem Thema gibt es Podcastfolgen mit dem Moderator Tarik Tesfu. In einem Youtube-Video stellt er vor, ob es landwirtschaftlichen Betrieben gelingt, zukunftsfähig und transparent zu sein und worum es bei Let´s do Zukunft geht.

Das Produkt Milch soll mithilfe der Branchenkommunikation mehr Wertschätzung und Aufklärung erfahren. Formate wie Filme, Pressearbeit, Geschichten, Plakatkampagnen und Aktivitäten in den sozialen Medien sollen dazu beitragen. Das gemeinsame Ziel der Initiatoren (Deutscher Bauernverband, Deutscher Raiffeisenverband und Milchindustrieverband) lautet, die gesellschaftliche Zustimmung zu Milchproduktion, -verarbeitung und -produkten in Deutschland langfristig zu erhalten und zu stärken. Das Projekt ist 2021 gestartet und zunächst für vier Jahre ausgelegt.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.