Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

topplus Veganer Käse schwächelt

Verbraucher kaufen gerne Käse - trotz Inflation

Eine Studie zeigt, dass Käse nach wie vor ein gefragtes Produkt ist. Beliebt ist der Einkauf an den Käsetheken im Supermarkt. Vegane Alternativen spielen bisher kaum eine Rolle.

Lesezeit: 3 Minuten

69 % der befragten Konsumentinnen und Konsumenten kaufen mehrmals pro Monat Käse. Vegane Alternativen spielen dabei kaum eine Rolle. Das zeigt das Ergebnis einer im August von Bonial durchgeführten Studie. Das Unternehmen Bonial bietet nach eigenen Angaben innovative Marketinglösungen für Einzelhändler an. 76 % der Nutzerinnen und Nutzer sind zwischen 20 und 59 Jahre alt, 69 % verfügen über ein Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 2.500 € und 94 % der Nutzerinnen und Nutzer sind für die Haushaltsführung verantwortlich. An der Befragung nahmen rund 1.500 Personen teil.

Inflation: Discounter profitieren

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

„Aufgrund der Inflation in Höhe von 6 % und der um 9 % gestiegenen Lebensmittelkosten gibt es zurzeit eine Abwanderung vom Supermarkt zum Discounter“, erklärte Florian Reinartz von Bonial bei der Preisverleihung vom "Käse-Star 2023" in Königswinter (Nordrhein-Westfalen). Und dennoch ist die Käsetheke im Supermarkt auf Platz 3 der meist genannten Kauforte. Dahinter kommen Wochenmarkt und Hofladen. Laut der Erhebung ist das wichtigste Kriterium für den Käsekauf der Preis (60 %). Dahinter folgt Qualität (48 %) und Marke (26 %). „Bio ist mit 8 % das am geringsten bewertete Kaufkriterium“, sagte Reinartz und nannte hier den hohen Preis als mögliche Erklärung für das Ergebnis.

Als Grund, warum Kundinnen und Kunden die Bedientheke bevorzugen, nannten sie auf Platz 1 die gewünschte Menge, bzw. das passgenaue Käsestück zu bekommen. Die Vielfalt der Käsesorten folgte auf Platz 2, Qualität auf Platz 3. Überraschenderweise landete die Beratung als Grund für die Entscheidung nur auf Platz 6.

Gutes Personal ist das A und O

Störfaktoren an den Bedientheken sind hohe Preise, fehlendes Personal und dadurch bedingte lange Wartezeiten. Die Top-Wünsche sind Angebot für Käseplatten, umweltfreundliche Verpackungen und saisonale Angebote. Nur 3 % der Umfrageteilnehmerinnen und -teilnehmer nannten vegane Alternativen als Wunsch. „Die Käsetheken sind nach wie vor sehr wichtig für die Kundenbindung“, erklärte Reinartz.

Preisverleihung "Käse-Star 2023"

„Motivierte Mitarbeiter sind der Schlüssel für erfolgreiche Käsetheken“, erklärten Markus Wörmann und Heidrun Mittler von der Lebensmittelpraxis bei der Preisverleihung der besten Käsetheken. Aus dem gesamten Bundesgebiet können sich Käsetheken für die Auszeichnung „Käse-Star“ bewerben. Die Fachzeitschrift für Lebensmittelhändler vergibt die Preise in drei Kategorien abhängig von der Größe des Marktes.

Gewonnen haben:

- Kategorie bis 2.000 m2: Rewe Kramer Recklinghausen (Nordrhein-Westfalen)

- Kategorie 2.001 bis 4.000 m2: E-Center Weil der Stadt (Baden-Württemberg)

- Kategorie über 4.000 m2: Rewe Center Kiel (Schleswig Holstein)

Kurz kommentiert:

Viele Landwirtinnen und Landwirte arbeiten täglich mit Herzblut und Leidenschaft daran, ihre Kühe zu versorgen und qualitativ hochwertige Milch zu produzieren. Umso schöner ist es zu sehen, dass es zahlreiche Menschen hinter den Käsetheken gibt, die die veredelte Milch in Form von Käse mit ebenso viel Leidenschaft und Engagement präsentieren und verkaufen. ●

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.