Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Schweinefleischexport

Deutschland exportiert weniger Schweinefleisch

Das geringe Angebot an Schlachtschweinen wirkt sich auch auf die deutschen Schweinefleischexporte aus, vor allem die in Drittländer.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Ausfuhren von deutschem Schweinefleisch sind in den ersten vier Monaten 2023 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 % auf 585.000 t gesunken. Der Export in Drittländer sei sogar um 20 % zurückgegangen, berichtet die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN). Sie beruft sich dabei auf Auswertungen der Agrarmarktinformationsgesellschaft (AMI).

Sinkende Schlachtzahlen als Ursache

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Schuld daran seien unter anderem die noch immer bestehenden Handelsrestriktionen wegen der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Vor allem aber mache sich der Rückgang der Schweineschlachtungen hierzulande bemerkbar. Durch das deutlich kleinere Angebot an Schlachtschweinen stehe auch weniger Fleisch für den Außenhandel zur Verfügung. Die AMI rechne damit, dass sich dieser Trend in den kommenden Monaten noch fortsetze.

Hauptabnehmer sind Italien und die Niederlande

Der Großteil der deutschen Schweinefleischexporte, rund 84 %, bleibe jedoch in der EU. Die wichtigsten Abnehmer seien nach wie vor Italien und die Niederlande. Sie hätten ihre Einfuhren von Januar bis April 2023 um 4 % bzw. 7% moderat zurückgefahren. Die Exporte nach Tschechien hingegen seien im gleichen Zeitraum um 10 % gesunken und die nach Dänemark um 8 %.

top agrar besser machen. Gemeinsam
Sie sind Schweinehalter oder lesen regelmäßig den top agrar Schweine-Teil und/oder die SUS? Dann nehmen Sie an einem kurzen Nutzerinterview teil.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.