Schwein / News

Schweinehalter Torsten Deye sowie die Wurstwarenhersteller Rolf und Bernd Meemken verkaufen erfolgreich regional hergestelltes Fleisch unter dem Siegel „Bauer und Metzger“.

Aus der Forschung

Massentierhaltung aus Sicht der Gesellschaft

vor von Tabea Rinklake

Welche Assoziationen löst der Begriff „Massentierhaltung“ aus? Und wie hat sich diese Wahrnehmung in den letzten 10 Jahren verändert? Das hat eine aktuelle Studie analysiert.

Der Betreiber der abgebrannten Anlage in Alt Tellin kann sich einen kleineren Bestand vorstellen. Voraussetzung dafür wären Prämien. Politikerin Tackmann sieht Verbesserungsbedarf beim Brandschutz.

Dem Bundesrat geht der Umbau der Tierhaltung zu langsam. Er betont aber auch, dass dieser nicht aus dem Bundeshaushalt finanziert werden kann. Notwendig sei ein Tierwohl-Turbo in der Nutztierhaltung.

Experten haben die genehmigungsrechtlichen Schwierigkeiten beim Bau von Tierwohlställen analysiert und diskutiert. top agrar sprach mit Martin Kamp, Sachgebietsleiter Immissionsschutz von der LWK...

Bei der Eröffnung der neuen Tierwohlställe in Schwarzenau sicherte der Amtschef des bayerischen Landwirtschaftsministeriums Hubert Bittlmayer den Schweinehaltern Unterstützung zu.

Ältere Meldungen aus News lesen