Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Bayern

Kaniber: Karpfen wichtiger als Schweine?

Die bayerische Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber musste auf einer Franken-Tour Mitte September zwei Termine zum Thema Schweinhaltung absagen.

Lesezeit: 1 Minuten

Das Fehlen bei einer Veranstaltung des CSU-Arbeitskreises Landwirtschaft und von „Land schafft Verbindung“ auf einem Sauenbetrieb nahmen ihr einige der 250 anwesenden Landwirte übel. Kaniber war stattdessen mit Ministerpräsident Markus Söder bei einem Fischzuchtbetrieb in der Oberpfalz.

Die Begleitung der Fachministerin sei unerlässlich gewesen, weil aufgrund des kurz zuvor ergangenen Fischotter­urteils ein drängendes Problem der Teichwirtschaft zu besprechen gewesen sei, begründet Kanibers Pressesprecher ihr Fernbleiben. Die Ministerin sei der Diskussion mit den Schweinehaltern nicht aus dem Weg gegangen, weil sie um ihre schwierige Situation wisse, und habe vor ihren anderen Terminen ein Gespräch mit Landwirten geführt. Außerdem habe die Ministerin zugesagt, die Veranstaltung nach der Bundestagswahl nachzuholen.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Dieser Artikel erschien in der Oktoberausgabe von top agrar-Südplus. Jetzt testen.

top agrar besser machen. Gemeinsam
Sie sind Schweinehalter oder lesen regelmäßig den top agrar Schweine-Teil und/oder die SUS? Dann nehmen Sie an einem kurzen Nutzerinterview teil.

Mehr zu dem Thema

2

Bereits 2 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.