Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

topplus Tiergesundheit

Nadelloses Impfen schützt Schweine vor Keimverschleppung

Über die Verwendung der gleichen Impfnadel überträgt der Schweinehalter unbewusst Keime auf gesunde Tiere. Das zeigt ein interessanter Versuch.

Lesezeit: 2 Minuten

Unser Autor: Dr. Hendrik Nienhoff

Bei intramuskulären Impfungen können mit der Nadel Krankheitserreger von Tier zu Tier verschleppt werden. Durch nadellose Impfsysteme lässt sich diese Gefahr bannen, wie thailändische Wissenschaftler jetzt anhand eines Versuchs mit PRRS- und ASP-Viren gezeigt haben.

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Für den Versuch infizierten die Wissenschaftler drei Wochen alte, nachweislich PRRS- und ASP-freie Ferkel mit jeweils einem der beiden Erreger. Sieben Tage später impften sie alle Tiere mit einem Kombiimpfstoff gegen PCV2 und Mycoplasma hyopneumoniae – zwei Gruppen intramuskulär per Nadel und zwei Gruppen mit einem nadellosen Injektor.

Mit den so „infizierten“ Nadeln bzw. dem nadellosen Injektor impften sie dann jeweils zwei altersgleiche und ebenfalls nachweislich PRRS- bzw. ASP-freie Ferkelgruppen mit dem PCV2/M. hyo.-Kombiimpfstoff. Anschließend wurden sie vier Wochen lang beprobt und ihr Blut auf ASP- bzw. PRRS-Antikörper untersucht. Zudem bestimmte man die Virusmenge im Blut per RT-qPCR.

Ergebnis: Im Blut der Ferkel, die mit den gleichen Nadeln wie die infizierten Tiere geimpft worden waren, ließen sich 14 Tage nach der Impfung ASP- bzw. PRRS-Antikörper nachweisen. Bereits ab der dritten Woche nach der Impfung waren alle Ferkel ASP- bzw. PRRS-positiv. Die nadellos geimpften Tiere dagegen wurden nicht infiziert. Selbst nach vier Wochen fand man weder Antikörper noch aktives Virusmaterial.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.