Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Nasse Felder

Claas Axion Terra Trac hat mit Raupenlaufwerk Vorteile bei Frühjahrsdüngung

Außergewöhnlich hohe Niederschlagsmengen und hohe Temperaturen im zurückliegenden Winter führen in vielen Regionen Europas zu einer schlechten Befahrbarkeit von Feldern und Wiesen.

Lesezeit: 3 Minuten

In weiten Teilen Europas fiel der zurückliegende Winter deutlich zu nass und zu warm aus. Dank der hohen Niederschlagsmengen sind die in den Dürrejahren 2021 bis 2023 ausgetrockneten Bodenschichten nun wieder mit ausreichend pflanzenverfügbarem Wasser gefüllt.

Allerdings sind die Böden vor allem tiefer gelegener und anmooriger sowie nicht drainierter Felder nach wie vor nur eingeschränkt tragfähig und befahrbar. Auch auf Flächen mit Tonschichten in tieferen Bodenebenen versickert das Niederschlagswasser aktuell nur langsam.

Unter diesen erschwerten Bedingungen wird der Axion Terra Trac von Claas zu einer Schlüsselmaschine auf vielen Landwirtschaftsbetrieben und Lohnunternehmen, schreibt der Hersteller in einer Werbenachricht. „Bereits in den letzten Jahren setzten einige Kunden ihren Axion Terra Trac zur mineralischen oder organischen Düngung im Februar und März ein, insbesondere in Regionen mit viel Regen und nur kurzen Phasen mit Bodenfrost“, so Hans-Helmut Heppe, Produktmanager Traktor bei der Claas Vertriebsgesellschaft mbH.

„Mit Radmaschinen sind viele Flächen in den ersten Wochen nach Ende der Sperrfrist kaum befahrbar, ohne tiefe Spuren zu hinterlassen. Dabei gibt es zugleich ein hohes Risiko, dass sich die Fahrzeuge festfahren und mit großem maschinellen und personellen Aufwand geborgen werden müssen. Dies betrifft sowohl Traktoren mit Anbau-Düngerstreuer und entsprechend hoher Hinterachslast wie auch Traktoren mit angehängten Pflanzenschutzspritzen für die Flüssigdüngung sowie Ausbringfässern, Verteilgestängen und Schlauchrolle und Dungstreuern für die organische Düngung.“

Große Lasten bodenschonend abstützen

Der Axion Terra Trac kann aufgrund seiner langen Raupenlaufwerke auf der Hinterachse auch große Lasten bodenschonend abstützen und fährt auch auf nassen Oberflächen spurstabil und nahezu schlupffrei, heißt es weiter.

Mit 735 mm breiten Laufbändern biete er 35 % mehr Aufstandsfläche als ein vergleichbarer Traktor mit 900 mm breiten Hinterrädern, wodurch sich der Bodendruck im Oberboden und Unterboden in etwa halbiert. Dank der gefederten Laufwerke sei zudem stets eine optimale Bodenabpassung gegeben, was das Risiko punktueller Druckspitzen reduziert.

Aufgrund des aktiven Lenkeingriffs in den Laufwerksantrieb fährt der Axion Terra Trac laut Claas auch bodenschonend von der Fahrspur ins Vorgewende und in die nächste Fahrspur. „Unsere Kunden berichten, dass Sie mit dem Traktor zwei bis drei Wochen früher ihre Felder befahren können als mit Radtraktoren“, so Heppe weiter. „Darüber hinaus sinken auch gezogene Ausbringfässer weniger ein, da die obere Bodenschicht durch den Axion Terra Trac nicht übermäßig verdichtet wird und die Bodenstruktur weitestgehend erhalten bleibt. Sprich: Die Maschine hinterlässt tragfähigen Boden anstelle von Matsch.“

„Entwickelt wurde der Terra Trac zwar vorrangig für schwere Zugarbeiten“, fasst Hans-Helmut Heppe zusammen. „Doch seit seiner Markteinführung stellt er immer häufiger seine Eignung als Ganzjahres-Allrounder unter Beweis, von der Düngung über die Gras- oder Grünroggenmahd und den Siloeinsatz bis hin zu schwersten Zugarbeiten in der Bodenlockerung, Bodenbearbeitung und Aussaat.“ Mittlerweile werden die Großtraktoren nicht nur in europäischen Ländern vermarktet, sondern auch in Nordamerika und Australien.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.