Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Agritechnica-Premiere

Gülleausbringung: Vogelsang präsentiert 30 m breites Schleppschuhgestänge BlackBird

Auf der Agritechnica zeigt Vogelsang den BlackBird in 30 m, das modifizierte Schleppschuhgestänge SwingMax5 Slide in 24 m sowie das Güllestabilisierungssystem SyreN mit Frontsaugarm.

Lesezeit: 3 Minuten

Vogelsang stellt auf der Agritechnica (12.-18.11.2023, Hannover Messe) seine Neuheiten rund um die wirtschaftliche und emissionsarme Gülleausbringung vor. In Halle 23 zeigt der Maschinenbauer u.a. erstmals den BlackBird in 30 m Arbeitsbreite, das modifizierte Schleppschuhgestänge SwingMax5 Slide in 24 m Arbeitsbreite sowie das Güllestabilisierungssystem SyreN mit Frontsaugarm.

Schleppschuhgestänge BlackBird

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Das 30-Meter-Schleppschuhgestänge als neuestes Mitglied der BlackBird-Familie ist das diesjährige Highlight am Vogelsang-Stand. Henning Ahlers, Vertriebsleiter Agrartechnik Deutschland: „Der BlackBird in 30 m wird das Gestänge für Lohnunternehmer werden. Mit der größeren Arbeitsbreite können sie die Gülle noch flexibler und effizienter auf die Felder bringen.“ Auf der Agritechnica zeigt Vogelsang den Seitenarm des 30-Meter-BlackBird.

SwingMax5 Slide Schleppschuhgestänge modifiziert

Mit dem Schleppschuhgestänge SwingMax5 Slide in 24 m Arbeitsbreite hat Vogelsang seinen erprobten SwingMax Slide weiterentwickelt und noch besser auf die Bedürfnisse von Landwirten und Lohnunternehmern zugeschnitten: Durch eine Breiten- und Höhenreduzierung profitieren sie von einer kompakteren Bauweise, heißt es.

Schlankere Schweißbaugruppen sollen das Gewicht des Gestänges reduzieren. Größere Hydraulikzylinder würden für optimiertes Arbeiten in Hanglagen sorgen. Die Modifizierung des Gestänges ermöglicht es, den SwingMax5 Slide auch an Fahrzeugen mit hohen Reifen bzw. hohen Kotflügeln anzubauen.

Ahlers: „Die Fasswagen werden größer, die Bereifung entsprechend höher. Dieser Entwicklung werden wir mit dem SwingMax5 Slide gerecht und passen uns an die Gegebenheiten der Fasswagenhersteller an.“ Zwei eingebaute Exaktverteiler der ExaCut-Reihe sorgen für eine konstante und gleichmäßige Verteilung der Gülle. Beibehalten wurden die SwingMax-typischen Klappmechanismen wie „TopSwing“, „TeleShift“ und „DoubleFold“, die dem Gestänge hohe Flexibilität verleihen und sich im Feld bewährt haben.

Güllestabilisierungssystem SyreN mit Frontsaugarm

Mit SyreN, dem System zur Güllestabilisierung bei der Feldausbringung durch Zugabe von Schwefelsäure, lassen sich laut Vogelsang Ammoniakemissionen um bis zu 70 % reduzieren und Nährstoffe optimal ausnutzen.

Auf der Agritechnica stellt die Firma das System mit einem fest installierten Frontsaugarm vor: In der etablierten Zubringerlogistik können Anwender damit Gülle direkt auf dem Feld nachtanken. Insbesondere Lohnunternehmen und größere landwirtschaftliche Betriebe würden dadurch noch effizienter arbeiten, verspricht Vogelsang. Der Frontsaugarm klappt mittels Hydraulikzylinder ein und aus. Plattenschieber und Entlüftung realisieren einen sauber zugeführten Güllestrom ohne Nachtropfen.

Kippschaltersteuerung: Automatisches Vorgewende-Management

Auch bei der Ansteuerung der Gestänge, insbesondere für Nachrüstprojekte, stellt Vogelsang eine Neuheit vor: eine universelle Kippschaltersteuerung mit automatischem Vorgewende-Management. Diese ist sowohl mit der BlackBird- und UniSpread-Serie als auch mit dem bekannten Schleppschlauchgestänge SwingUp kompatibel.

Erstmalig als Eigenentwicklung auf Platine ausgeführt, bietet die Steuerung mit ihrem durchdachten Konzept einen hohen Bedienkomfort. Zusätzlich ist eine Gestängebeleuchtung verfügbar, die sowohl mit der Steuerung kombiniert als auch autark eingesetzt werden kann. Damit sind Landwirte und Lohnunternehmer auch für Nachtfahrten in den immer kürzeren Ausbringfenstern optimal gerüstet.

Darüber hinaus zeigt Vogelsang weitere Komponenten für ein wirtschaftliches Güllemanagement: Das Unternehmen präsentiert den Pressschneckenseparator XSplit als Systemlösung erstmals mit einer Exzenterschneckenpumpe der CC-Serie sowie Hubwerk, VX-Pumpe, Steuerung und Nasszerkleinerer RotaCut. Damit bietet Vogelsang eine weitere robuste Ausstattungskombination. Zusätzlich am Stand zu sehen sind der Exaktverteiler ExaCut ECM ohne Luftnachsaugung sowie der 15-Meter-BlackBird für eine emissionsarme Gülleausbringung.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.