Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Agritechnica-Neuheit

Kartoffeln schonend einlagern mit dem AVR Python

Leicht zu transportieren und in alle möglichen Winkel verstellbar ist das neue Transportband für Kartoffeln von AVR. Es besitzt auch einen Frequenzumrichter und eine elektronische Längenverstellung.

Lesezeit: 3 Minuten

AVR investiert weiterhin in die Entwicklung und Modernisierung einer vollständigen Palette von Maschinen für den Kartoffelanbau, einschließlich Lagermaschinen.

Die AVR Python ist die neueste Generation von Duo-Bändern von AVR. Das Duo-Band bietet eine hohe Kapazität und ist dank Merkmalen wie den beweglichen erhöhten Kanten äußerst kartoffelschonend, wirbt der Hersteller für sein neues Produkt. Außerdem soll die AVR Python leicht zu transportieren und sehr einfach zu bedienen sein.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Solide Basis und leichte Manövrierbarkeit

Das AVR Duo-Band zeichnet sich laut Hersteller durch einen stabilen und robusten Rahmen aus, der zudem eine hohe Manövrierfähigkeit bietet.

Die Maschine wurde so konzipiert, dass beide Förderbänder in allen möglichen Winkeln zueinander positioniert werden können. Dank der unabhängigen Höhenverstellbarkeit der Produktannahme und -abgabe sowie der elektrischen Längenverstellung kann die Python in jeder Position in der Verarbeitungslinie installiert werden.

Eine Reihenkonstruktion mit vier Lenkrollen und die um 360° drehbaren Haupträder ermöglichen es, dass die Maschine von nur einer Person bewegt werden kann.

Hohe Kapazität

Die ausgeklügelte Konstruktion der Förderbänder mit hochgezogenen Kanten sorgt dafür, dass das Produkt nie mit den Metallrahmenteilen in Berührung kommt, und garantiert so einen äußerst sanften Produktfluss, werben die Belgier weiter.

Die Kombination aus einem stufenlos verstellbaren Übergang zwischen dem ersten und zweiten Förderband und einer Umlenkrolle mit einem Durchmesser von maximal 160 mm sorge dafür, dass die Fallhöhe auf ein absolutes Minimum reduziert wird. In Kombination würde dies ein äußerst produktschonendes Fördersystem ergeben.

Darüber hinaus bilden die erhöhten Kanten eine Mulde, in der große Mengen sicher transportiert werden können. Da der Bereich in der Mitte dieser Mulde völlig flach bleibt, eignet sich die Python auch perfekt als Verlese Band.

Einfache Bedienung

Bei der Entwicklung der Duo-Bänder haben die Entwickler laut AVR besonders auf Benutzerfreundlichkeit geachtet. Zur umfangreichen Ausstattung gehören serienmäßig ein Frequenzumrichter, eine elektronische Längenverstellung und eine automatische Bandzentrierung. Zusätzlich ermöglicht die Installation der AVR Line Control-Software der Python die Kommunikation mit allen anderen AVR-Maschinen in der Linie.

Stärken

  • Zur umfangreichen Ausstattung gehören serienmäßig ein Frequenzumrichter, eine elektronische Längenverstellung, eine automatische Bandzentrierung usw.
  • Beispiellose Flexibilität dank unabhängiger Höhenverstellung der Ein- und Auslauföffnungen, Längenverstellung, großem Schwenkwinkel usw.
  • Tandemradkonstruktion für eine robuste und stabile Positionierung
  • Perfekte Synchronisierung der Geschwindigkeit beider Bänder

Technische Informationen

Die Python ist in zwei Längen erhältlich: als Doppelförderband mit zwei Bändern von jeweils 7 m Länge und als Modell mit 9 m langen Bändern.

In der Praxis

Die Prototypen wurden ausgiebig getestet und erhielten positives Feedback von den Nutzern. Die erste Serie besteht aus zwölf Pythons. Die AVR Python wird zum ersten Mal auf der Fachmesse „Potato Europe“ am 6. und 7. September in Kain, Belgien, in einer voll funktionsfähigen Demo-Konfiguration zu sehen sein.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.