Software

Schlagkartei Helm Ackerchef jetzt auf Öko-Landbau umstellbar

Helm-Software hat seine Bio-Ackerschlagkartei überarbeitet und in das Produkt Ackerchef integriert.

Die ab sofort verfügbare Ackerchef Version von Helm kommt mit einer Besonderheit: Anstatt als Umsteller in eine weitere Schlagkartei investieren zu müssen, kann der Ackerchef Nutzer ohne weitere Kosten einfach auf ökologischen Landbau umschalten.

Öko-Kontrollen und Dokumentationsvorschriften stellen höhere Ansprüche an eine Schlagkartei. Deshalb enthält der neue Ackerchef eine erweiterte Datenerfassung, den Organic- (FIBL) Kontenplan sowie Ausgaben, die die Öko- Kontrolle für den Landwirt vereinfachen. Durch den nahtlosen Wechsel auf Bio innerhalb seiner Schlagkartei, spart der Anwender nicht nur Zeit, sondern kann auch beliebig auf die Vorjahre zurückgreifen. Dies ist insbesondere für Standortdaten und DüV von Belang. Die neue Ackerchef Schlagkartei kann universell für konventionelle und ökologische Betriebe eingesetzt werden.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.