Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

Sätechnik

Väderstad stellt gesteigerte BioDrill-Kapazität für Rapid 300-400C/S vor

Die Väderstad BioDrill kann neben Saatgut und Dünger ein drittes Produkt ausbringen. Nun gibt es einen größeren Tank für die Rapid 300-400C/S.

Lesezeit: 2 Minuten

Väderstad vergrößert die Behältergröße der Anbausämaschine BioDrill, um die Vielseitigkeit der Rapid 300-400C/S noch weiter zu erhöhen. Für das Modelljahr 2024 wird die Kapazität der BioDrill für die Rapid 300-400C/S um über 40 % erhöht.

BioDrill ist eine anbaubare Säeinheit, die es ermöglicht, neben Saatgut und Dünger ein drittes Produkt mit der Väderstad-Sämaschine auszubringen. „Im Laufe der Zeit haben wir eine steigende Nachfrage nach der Ausbringung zusätzlicher Produkte zusammen mit der Aussaat festgestellt. Dies bedeutet häufig, dass die BioDrill zur Etablierung von Deckfrüchten und Grassamen oder zur Ausbringung eines Starterdüngers zusammen mit dem Saatgut verwendet wird", sagt Björn Jeansson, Director Product Management - Seed drills, bei Väderstad, und fährt fort:

Um diese Nachfrage zu befriedigen, erhöhen die Schweden das Fassungsvermögen des BioDrill-Behälters für die 3-4 m Rapid-Sämaschinen. Für das Modelljahr 2024 wird die BioDrill für Rapid 300-400C/S um über 40 % vergrößert.

Für den 4-Meter-Rapid 400C/S wird die BioDrill von 280 auf 400 Liter vergrößert, während die BioDrill für den 3-Meter-Rapid 300C/S von 200 auf 300 Liter vergrößert wird. Die neue BioDrill für Rapid 300-400C/S ist serienmäßig mit zwei Füllstandssensoren ausgestattet. Die BioDrill für die pneumatischen Rapid A 400-800S, Rapid A 600-800C sowie die Spirit-Produktreihen bleibt bei 360 Litern.

"Das Saatgut in der BioDrill kann entweder für eine flache Aussaat ausgebracht werden, die sich für die Etablierung von Grassamen oder Deckfrüchten zusammen mit der Hauptkultur eignet. Alternativ kann das Produkt in der BioDrill mit dem Saatgut in den Säscharen vermischt werden. Die Mischung des Produkts mit dem Saatgut eignet sich für die Startdüngung, bei der der frühe Zugang zum Dünger die Keimung des Saatguts fördern kann“, sagt Björn Jeansson.

Die neue BioDrill für Rapid 300-400C/S ist ab Oktober 2023 erhältlich. Die ersten Maschinen werden für die Frühjahrsaussaat 2024 an Kunden ausgeliefert.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.