Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Hagel und Regen

Vereinigte Hagel: Unwetter verursachen deutschlandweit wieder erhebliche Schäden

Unwetter haben in den vergangenen Tagen in ganz Deutschland erhebliche Schäden verursacht. Mitten in der Ernte traf es einige Höfe hart. Die Vereinigte Hagel ermittelt 60-70 Mio. € Ernteausfälle.

Lesezeit: 3 Minuten

War bis Mitte Juli neben Nordhessen vor allem der Süden Deutschlands von schweren Unwettern betroffen, hat sich das Bild in den letzten zwei Wochen dramatisch ausgeweitet.

Weitere Gewitter in Bayern und Baden-Württemberg sowie zusätzlich im Rheinland, am Niederrhein, in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern sowie auf einer Linie vom Ruhrgebiet über Einbeck und Hannover bis nach Berlin sorgten zur Erntezeit für erhebliche Schäden. Aufgrund des Reifestadiums der Kulturen dürfte insgesamt mit weiteren 60-70 Mio. € Ernteausfall gerechnet werden.

Das Wichtigste zum Thema Ackerbau dienstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Neben den klassischen Ackerbaukulturen waren auch Kernobst, Steinobst, Wein, Hopfen- und Gemüsepflanzungen betroffen. Auch aus Italien wurden extreme Unwetter gemeldet. Das bislang unbestätigte größte Hagelkorn aller Zeiten soll hier mit einem Durchmesser von knapp 20 cm vom Himmel gefallen sein. Dass auch hier erhebliche Schäden aufgetreten sind, ist die nahezu logische Folge.

War das Wetter im vergangenen Jahr im Hochsommer eher heiß und trocken, zeigt sich in diesem Jahr wieder das typische Sommerwetter mit Hitze, unterbrochen von schweren Unwettern und entsprechenden Schäden.

Aktuelles Wetter

Bis in die Nacht zum Dienstag bzw. Dienstagfrüh von Ostfriesland bis in den Hamburger Raum bzw. zur Unterelbe und in den Südwesten Schleswig-Holsteins gebietsweise Dauerregen mit Mengen zwischen 30 und 50 l/qm in 24 Stunden. Einzelne lokale Gewitter dabei nicht ausgeschlossen.

Im Westen und zunehmend auch in der Mitte ab dem Nachmittag/Abend und bis in die Nacht zum Dienstag anhaltend, im Süden und Südosten erst in der Nacht zum Dienstag einsetzend und bis in den Dienstag anhaltend schauerartig verstärkter, teils gewittriger Dauerregen mit Niederschlagsmengen zwischen 25 und 40 l/qm in 12 Stunden. Davon betroffen vor allem die Weststaulagen der Mittelgebirge.

Niederschlagsmengen im Stau des Schwarzwaldes noch sehr unsicher, vor allem dort nach aktuellem Stand lokal Dauerregenmengen bis in den Unwetterbereich (>40 l/qm in 12 Stunden) nicht ausgeschlossen. Ausgangs der Nacht und am Dienstagvormittag über der Südhälfte lokal (gewittriger) Starkregen mit Mengen um 20 l/qm in einer Stunde oder um 30 l/qm aufsummiert über mehrere Stunden.

Vorhersage Dienstag

Am Dienstag in der Südhälfte sowie vormittags auch noch in Sachsen zunächst meist dichte Bewölkung und verbreitet schauerartiger und stellenweise kräftiger Regen, vereinzelt Gewitter, langsam an die Alpen zurückziehend. Ansonsten wechselnde Bewölkung mit Schauern und auch kurzen Gewittern. Höchstwerte 18 bis 23 Grad. Überwiegend mäßiger, zeitweise auch böiger Wind aus Südwest bis West. Im höheren Bergland Sturmböen.

In der Nacht zum Mittwoch allmähliche Wetterberuhigung und teils größere Auflockerungen. Vor allem an den Küsten weiterhin Schauer, an den Alpen etwas Regen, sonst häufig niederschlagsfrei. In der zweiten Nachthälfte im Westen und Südwesten Wolkenverdichtung und in den Morgenstunden leichter Regen. Tiefstwerte 16 bis 10 Grad.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.