Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

topplus Forschungsförderung

Neuer Förderaufruf des BMEL: Weiterentwicklung der Biogastechnologie

Das BMEL sucht Vorschläge zur Effizienzsteigerung der Biogaserzeugung und -nutzung, Ideen zur Emissionsminderung sowie Vorhaben zur Systemintegration und Sektorkopplung mit Biogas und Biomethan.

Lesezeit: 2 Minuten

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt mit dem heute veröffentlichten Förderaufruf „Zukunft.Forschung.Biogas“ Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Weiterentwicklung der Biogastechnologie. Dazu gehören Effizienzsteigerung der Biogaserzeugung und -nutzung, Ideen zur Emissionsminderung sowie Vorhaben zur Systemintegration und Sektorkopplung mit Biogas und Biomethan genauso wie wissenschaftliche Arbeiten zum Einsatz von Rest- und Abfallstoffen. Zielgruppe sind Forschende von universitären und außeruniversitären Einrichtungen sowie Industrieforschende.

Effizienzsteigerung und Reststoffvergärung

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Förderfähig sind zukunftsweisende und kostengünstige Technologien, Verfahren und Konzepte zur Optimierung und Effizienzsteigerung der Biogaserzeugung und -nutzung, darunter Vorhaben zur Emissionsminderung bei der Biogasproduktion sowie beim Substrat- und Gärrestmanagement. Auch Projekte, die dazu beitragen, die Potenziale von Biogas und Biomethan in der Systemintegration und Sektorenkopplung zu erschließen, sind gesucht.

In Anlehnung an die Ziele der Bundesregierung zur Biomassenutzung unterstützt das BMEL auch Vorhaben zur Substratbasis aus Rest- und Abfallstoffen aus Landwirtschaft, Landschaftspflege, Industrie, Gewerbe, Handel und Kommunen. Ein „freier“ Themenbereich dient der Bearbeitung spezieller Fragestellungen, die nicht durch die explizit aufgeführten Förderbereiche abgedeckt sind, aber einen relevanten Einfluss auf die angestrebten Entwicklungen der Biogastechnologie haben.    

Das BMEL möchte mit diesem Förderaufruf praxisnahe Vorhaben unterstützen. Daher ist eine Beteiligung der Wirtschaft, insbesondere von kleinen und mittelständischen Unternehmen, ausdrücklich erwünscht. Die Vorhaben werden im Rahmen des Förderprogramms „Nachhaltige Erneuerbare Ressourcen“ gefördert.

Biogas ist eine der Säulen im zukünftigen Energiesystem und nimmt eine wichtige Rolle beim Ausbau der erneuerbaren Energien ein. Daher unterstützt das BMEL mit diesem Förderaufruf die Weiterentwicklung der Biogastechnologie. Zudem will das Ministerium mit dem Aufruf den schnellen Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis zur Beschleunigung der Energiewende unterstützen.

Projektskizzen nimmt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) als Projektträger des BMEL bis zum 15. Juli 2024 entgegen.

Vollständiger Text des Förderaufrufs: https://www.fnr.de/index.php?id=10815#n15860

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.