Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

Agrar-Reise 2023

Wasserstoff, Biomethan, Nahwärme: top agrar-Leserreise zu innovativen Energieprojekten

Die diesjährige Spezialreise „Agrar-Energie“ führt vom 9. bis 12. Oktober nach Bayern. Die Teilnehmer bekommen Einblicke in neue Wege für die Strom-, Wärme-, Kraftstoff- und Wasserstoffproduktion.

Lesezeit: 2 Minuten

Die Energiewende steht vor einer entscheidenden Phase: Die Produktion von erneuerbaren Energien soll massiv ausgeweitet werden, damit Wind-, Solar- und Biogasanlagen konventionelle Kraftwerke im Strommarkt, Gas und Öl im Heizungskeller sowie Benzin und Diesel an der Tankstelle nach und nach ersetzen. Wie das gelingen kann, welche neuen Konzepte es dazu gibt und welche Vorteile Anlagenbetreiber, Kommunen und Bürger davon haben, zeigen die unterschiedlichen Reiseziele der diesjährigen Spezialreise „Agrar-Energie“ von Farm-Tours in Kooperation mit top agrar.

Für Neueinsteiger und erfahrene Betreiber

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Reise ist sowohl für Betreiber von bestehenden Anlagen als Anregung für neue Geschäftsmodelle als auch für Neueinsteiger interessant, die sich mit der Energieerzeugung ein neues Standbein aufbauen wollen. Fachlich begleitet wird die Reise von top agrar-Redakteur Hinrich Neumann, der seit über 20 Jahren für die Berichterstattung über Energiethemen in top agrar sowie im Energiemagazin zuständig ist. Er gibt zu den einzelnen Stationen Hinweise und beantwortet Fachfragen der Teilnehmer. Zudem gibt es gerade abends im Hotel viel Raum für den Austausch untereinander. Die Reise ist für Sie steuerlich absetzbar.

Das Programm

Programm der top agrar Leserreise nach Franken vom 09. – 12. Oktober 2023:

1. Tag, Montag, 09.10.2023

Eigene Anreise; Treffen um 12:00 Uhr am Hotel 


  • Besichtigung des Biomethan-Projektes 
Grüngasrings in Schwandorf 


2. Tag, Dienstag, 10.10.2023 


  • Fahrt zum Energietag der SWW Wunsiedel, Begrüßung durch Geschäftsführer, Vorstellung des Wunsiedler Wegs inklusive Future Energy Lab 

  • Führung durch den Energiepark inklusive Blockheizkraftwerk, eigener Pelletierung, größtem Elektrolyseur Bayerns u.v.m. 

  • Besuch des Nahwärme-Projektes in Hallerndorf 
(Hackschnitzel, Solarthermie für circa 100 Haushalte) 


3. Tag, Mittwoch, 11.10.2023

  • Besuch des Start-Ups Biogas Fond mit neuer Technologie zur Verwertung von CO2; Besichtigung der Demo-Anlage
  • Besuch der Firma Agrikomp in Merkendorf, Biogasanlagen, Biogas-/ CO2-Aufbereitung und Veredlung zu BioLNG/BioCNG
  • Besuch der Versuchsanlage


4. Tag, Donnerstag, 12.10.2023

  • Besuch des „Bioenergiedorfes“ Großbardorf mit Bürgersolarpark und genossenschaftlicher Biogasanlage 

  • 14:00 Uhr Ende der Reise am Hotel 


Weitere Infos

  • Reisepreis: 1.380 € p.P. im Doppelzimmer, Einzelzimmer-Zuschlag 75 €
  • Alle Bustransfers in einem bequemen Reisebus,
  • 3 Übernachtungen im the niu Hotel in Forchheim inkl. Frühstück,
  • 3 Mittagssnacks und 3 Abendessen und alle Eintrittsgelder laut Programm.

Anmeldeschluss: 29. September 2023, Anmeldung unter: www.farm-tours.de

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.