Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Bundestagswahl 21

CDU/CSU verlieren bei den Landwirten an Zustimmung

Bei den Bauern ist die Union in der Beliebtheit auf Platz 2 hinter die FDP gerutscht. Ein Marktforschungsinstitut hatte seine Umfrage durchgeführt, als das Insektenschutzpaket Hauptthema war.

Lesezeit: 2 Minuten

Die Bundestagswahl am 26. September dieses Jahres rückt auch im Agrarbereich immer stärker ins Blickfeld. Nach einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsportals agri EXPERTS hat die Union in der Wählergunst der Landwirte deutlich verloren.

Danach liegt sie derzeit nur noch auf Platz zwei - hinter der FDP. In der Umfrage, die im Februar durchgeführt wurde, gaben lediglich 18 % der Landwirte an, sie würden CDU oder CSU wählen, sollte die Bundestagswahl unmittelbar anstehen.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

An Zustimmung gewonnen hat hingegen die FDP. Laut Umfrage würden 24 % der Landwirte ihr Kreuz bei den Liberalen machen. Auf Platz 3 hinter FDP und Union rangiert in der Befragung mit 14 % die AfD. Die Grünen kommen bei den Landwirten auf einen Stimmenanteil von 6 %. SPD und Linke liegen jeweils deutlich unter 5 %.

Immerhin 37 % der Befragten zeigten sich unentschlossen. Rund 1.000 Landwirte haben sich agri EXPERTS zufolge an der Befragung beteiligt.

Unterschiedliche Ergebnisse

Während die Grünen sowohl im Bund als auch in den Ländern bei den Landwirten bislang zumeist unterdurchschnittliche Ergebnisse erzielten, kamen sie bei der Landtagswahl Mitte März in Baden-Württemberg in dieser Berufsgruppe immerhin auf 19 % und in Rheinland-Pfalz auf gerade mal 5 %.

Klare Siegerin bei den Landwirten war in beiden Ländern die CDU mit jeweils rund 55 %. Bei der letzten Bundestagswahl 2017 war die Union bei den Landwirten auf mehr als 60 % der Stimmen gekommen. Bei der vorgehenden Bundestagswahl 2013 hatten sogar rund drei Viertel der Bauern ihr Kreuz bei CDU oder CSU gemacht.

Inwieweit die Befragungsergebnisse vom Februar Rückschlüsse auf das Wahlverhalten der Landwirte im September zulassen, lässt sich nicht sagen. Nach Angaben von agri EXPERTS hatte die Verabschiedung des umstrittenen Insektenschutzpakets am 10. Februar im Bundeskabinett die Zustimmung zur CDU bei den befragten Landwirten deutlich sinken lassen.

25

Bereits 25 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.