top agrar plus Aktionsprogramm

Lemke sucht Schulterschluss mit der Landwirtschaft beim Klimaschutz

Umweltministerin Lemke hat ein Aktionsprogramm zum Klimaschutz in Mooren, Wäldern, Gewässern und Böden vorgestellt. Die Umsetzung soll Teil der strategischen Allianz mit Agrarminister Özdemir sein.

Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) hat ein Aktionsprogramm für den Klimaschutz in Mooren, Wäldern, Gewässern und Böden vorgestellt. „Die Klimakrise und die Krise des Artensterbens dürfen nicht aus dem Blick geraten“, sagte Lemke bei der Präsentation am Dienstag. Der Klimaschutz trage auch zur Krisenvorsorge bei, so Lemke weiter.

Konkret kündigte Lemke ein mit 4 Mrd. € für die Jahre 2022 bis 2026 untersetztes Aktionsprogramm an. Es soll aus dem Klima- und Transformationsfonds der Bundesregierung finanziert werden. „Das ist mehr, als jemals in Deutschland für diesen Bereich zur Verfügung gestellt wurde“, sagte Lemke. Bisher seien die Klimaschutz Ambitionen bei der Landnutzung vor allem an der Finanzierung gescheitert, resümierte Lemke. Das soll nach ihrem Willen jetzt anders werden.

Bundesprogramm soll Wiedervernässung von Mooren unterstützen

Als wichtigsten Bereich stelle Lemke die großflächige Wiedervernässung von Moorflächen heraus. Entwässerte Moore haben einen Anteil von 6,7 % an den gesamten nationalen Treibhausgas-Emissionen. Dafür erarbeitet das Bundesumweltministerium (BMUV) eine nationale Moorschutzstrategie, welche eine flächenwirksame Wiedervernässung von Moorflächen bewirken soll.

Über ein eigenes Bundesprogramm sollen Moorbauern Förderungen bei der Umorientierung beantragen können. Lemke betonte, dass sie die in den Moorgebieten...

top agrar plus

Mit top+ weiterlesen

top agrar
Digital

Jahresabo

117,60 EUR / Jahr

Spare 6% zum Monatsabo

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital

Monatsabo

9,80 EUR / Monat

1. Monat kostenlos

  • Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- und Marktdaten
  • Exklusive Beiträge, Videos und Hintergrundinfos
  • Artikel kommentieren und mitdiskutieren
  • Preisvorteile auf Webinare und Produkte
Jetzt abonnieren
top agrar
Digital + Print

Jahresabo

124,20 EUR / Jahr

Sehr beliebt

  • Alle Vorteile des Digitalabos
  • 12x pro Jahr ein Heft
  • Zusätzliche Spezialteile Rind und Schwein wählbar
  • Kostenlose Sonderhefte
Jetzt abonnieren
Bereits Abonnent?

Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.