Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Marktausblick Mastschweine

Am Schweinemarkt bessern sich die Aussichten

Nach einem Preisdämpfer zu Monatsanfang hat sich der Vereinigungspreis für Schweine stabilisiert. Erfahren Sie hier, wie sich die Preise voraussichtlich weiterentwickeln.

Lesezeit: 2 Minuten

Nach einem kräftigen Preisdämpfer konnte sich der Vereinigungspreis Mitte Oktober bei 2,10 € je Indexpunkt fangen. Zuvor beklagte die rote Seite erhebliche Margenprobleme. Insider berichten, dass insbesondere Fettartikel und Nebenerzeugnisse „nicht ins Geld zu bringen waren“. Die Unternehmen reduzierten ihre Schlachtungen und verkündeten sogar Hauspreise. Dass sie es überhaupt konnten, hat vor allem zwei Gründe:

  • Das Angebot ist gestiegen. Die Schlachtzahlen kletterten zuletzt auf wöchentlich etwa 730.000 Schweine, während die Schlachtgewichte auf fast 98 kg anstiegen - Jahreshöchststand.
  • Die Fleischnachfrage ist weiterhin ruhig. Auch das Einlagern lohnt kaum, weil das Preisniveau und die Kühlkosten recht hoch sind. Laut dem Verband der Kühlhausunternehmer liegt der Lagerbestand an Schweinefleisch auf einem Mehrjahrestief.

Für den weiteren Verlauf sind die Aussichten nun freundlicher. Mit der deutlichen Preiskorrektur dürfte deutsches Schweinefleisch im EU-Ausland wieder wettbewerbsfähig sein. Aus dem Haus Tönnies heißt es zudem: „Wir sind optimistisch, dass wir mit diesem Preisniveau auch national den Absatz ankurbeln.“

Ob die Preise dann auch wieder anziehen, ist noch offen. Wahrscheinlich ist, dass mit herbstlicher Witterung die Fleischnachfrage steigt. Für stabile Preise spricht zudem das EU-weit knappe Angebot: Die EU-Kommission erwartet für 2023, dass die europäische Schweinefleischerzeugung insgesamt um knapp 7 % hinter dem Vorjahr bleibt. Erst für 2024 sehen die Brüsseler Experten einen moderaten Anstieg der Produktion.

Mehr zu dem Thema

2

Bereits 2 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.