Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Europawahl 2024 DLG-Feldtage 2024

topplus Weltweiter Fleischmarkt

Exporte von EU-Schweinefleisch brechen ein

Die europäischen Schweinefleisch-Exporteure haben 2023 nochmals deutlich weniger Ware in Drittländer verkauft als im Vorjahr. In einem Land fiel das Minus besonders drastisch aus.

Lesezeit: 1 Minuten

Im vergangenen Jahr fielen die Exporte an Schweinefleisch in Länder außerhalb der EU sehr viel geringer aus. So wurden von Januar bis Dezember 2023 gegenüber dem Vorjahr mit einem Minus von 18 % stark gesunkene Mengen an Schweinefleisch und Nebenerzeugnisse seitens der EU ausgeführt.

Dänemark exportiert 30 % weniger

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Der Exporteur der größten Mengen ist dabei weiter Spanien mit einem Marktanteil von fast einem Drittel. Allerdings haben sich auch dort die Ausfuhren stark rückläufig entwickelt. Als weitere größere Exportländer sind die Niederlande und Dänemark zu nennen, wobei die dänischen Schweinefleischexporte zuletzt um 30 % eingebrochen sind. Die von Deutschland gelieferten Mengen in Drittländer haben sich im Jahr 2023 um 16 % reduziert. Damit kommt Deutschland auf Platz vier in dieser Liste.

Unter den Zielländern erhalten China gefolgt vom Vereinigten Königreich und Japan die größten Mengen an Schweinefleisch aus der EU. Weil die Schweinebestände sich insgesamt rückläufig entwickelt haben, dürften die Ausfuhren an Schweinefleisch weiter sinken.

Mehr zu dem Thema

top + Willkommensangebot: 3 Monate für je 3,30€

Alle digitalen Inhalte und Vorteile eines top agrar Abos

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.