Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Fleischmarkt

Mehr deutsches Rindfleisch in Drittstaaten exportiert

Die EU-Staaten haben 2023 deutlich mehr Rindfleisch exportiert. Vor allem ein Land verbuchte ein großes Plus.

Lesezeit: 2 Minuten

Gegenüber dem Vorjahr wurden die europäischen Exporte von Rindern und Rindfleisch 2023 gesteigert. Im Zeitraum von Januar bis November transportierten die EU-Staaten 3 % mehr Rindfleisch in Länder außerhalb der EU. Gut ein Drittel der Gesamtausfuhren entfiel auf lebende Rinder. Der deutlich größere Teil bestand jedoch aus frischem, gekühltem oder gefrorenem Rindfleisch.

Marktführer Irland, Polen mit größten Plus

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Größter Exporteur von Rindfleisch war mit einem Marktanteil von mehr als einem Viertel Irland. Die Steigerung gegenüber dem Vorjahr fiel dort mit knapp 1 % vergleichsweise gering aus. Anders war die Situation in Polen, das Platz zwei der Ausfuhrländer belegte. Das osteuropäische Land steigerte seine Exporte in Drittstaaten um 40 % und hat einen Marktanteil von 11 % erlangt. Eine eher geringe Rolle bei den Ausfuhren von Rindfleisch spielte hingegen Deutschland, das auf Platz zehn lag und im Vergleich mit dem Vorjahr erheblich weniger Rindfleisch exportierte.

Auf der Seite der Abnehmer stand das Vereinigte Königreich an erster Stelle mit einem Anteil von gut 30 % an den Gesamtexporten. Auf dem zweiten Platz folgte Israel, welches die Importe gegenüber 2022 stark verringert hat. Ein Großteil der Transporte nach Israel bestand aus Zucht- und Nutzrindern. Neben Bosnien und Herzegowina sind auch Libanon und Algerien wichtige Abnehmer von europäischem Rindfleisch.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.