Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Gaskrise

Teurer Dünger: Preisschraube wird bei KAS, Harnstoff und Co. immer weiter angezogen

Landwirte müssen für Dünger immer tiefer in ihre Taschen greifen. Das Angebot ist klein und teuer. Wie sollten Landwirte darauf reagieren?

Lesezeit: 1 Minuten

Die Notierungen für N-Dünger kennen derzeit nur einen Weg, und zwar den nach oben. Viele Produzenten wollen die Produktion drosseln oder sogar zeitweilig völlig einstellen. Das spricht für weiter steigende Forderungen für Düngemittel aus EU-Erzeugung. Damit droht eine Angebotsverknappung. Pessimisten erwarten sogar erneute Lieferstopps, die mit „höherer Gewalt“ begründet werden. Importware, die derzeit noch relativ günstig ist, kann diese Lücke nur zum Teil schließen. Zudem rechnen Beobachter auch hier mit festeren Kursen. EU-Düngemittelhersteller versuchen überdies, Brüssel davon zu überzeugen, den EU-Markt mittels Strafzöllen vor „Billigimporten zu schützen“. Falls Sie noch keine Kontrakte abgeschlossen haben, sollten Sie zumindest einen Teil Ihres künftigen Bedarfs zeitnah absichern.

Aktuelle Preise zum Düngermarkt finden Sie hier.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr zu dem Thema

7

Bereits 7 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.