Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

topplus Börsennews Agrar 10.6.2024

Börsenkurse für Raps und Weizen stürzen ab - Allzeithoch bei EEX-Kartoffeln

Matif-Weizen auf 4 Wochen-Tief | Raps verliert fast 10 €

Lesezeit: 3 Minuten

Unser Autor: Steffen Bach, Kaack Terminhandel GmbH

Lesen Sie hier montags und donnerstags aktualisiert die neuesten Trends der wichtigsten Agrarbörsen.

Weizen: 4 Wochen-Tief in Paris

Die Weizenkurse an der Euronext haben am Freitag das fünfte Mal in Folge nachgegeben. Der Frontmonat September fiel um 7,50 € auf ein Vier-Wochen-Tief von 243,75 €/t und vergrößerte damit den Wochenverlust auf 15,50 € (6%). An der CBoT ging es für den Juli-Weizen um 12 Cent auf 5,37 US-$/bu (213 €/t) nach unten, den tiefsten Stand seit dem 3. Mai. Der Wochenverlust vergrößerte sich auf 41 Cent (7,5%). Auslöser für die hohen Verluste auf dem Weizenmarkt war am Freitag die Entscheidung der türkischen Regierung, Weizenimporte ab dem 21. Juni auszusetzen, um die Preise im Inland zu stabilisieren..  Mehr Preise + News

Ölsaaten: Matif-Raps fast 10 € im Minus

Der Raps-Frontmonat August beendete den Handelstag an der Euronext am Freitag mit einem Minus von 9,50 € bei 465 €/t. Der Wochenverlust schwoll so auf 22,50 € (4,6%) an. An der CBoT waren die Vorzeichen im Sojakomplex durchweg rot. Die Juli-Bohne gab 20,75 Cent auf 11,79 Cent/bu (401 €/t) nach, was einen Wochenverlust von 25,25 Cent (2,1%) bedeutete. Der Sojahandel wurde in den USA vom stärkeren US-Dollar und der guten Bestandsentwicklung im Mittleren Westen belastet. Auch die schwache Nachfrage in China drückte die Stimmung. Im Mai importierte die Volksrepublik 15% weniger Bohnen als im Vorjahresmonat.A. Mehr Preise + News

Mais: Gutes Wetter drückt auf Kurse

Die Mais-Futures gaben am Freitag an der CBoT leicht nach. Der Frontmonat Juli verlor 3,25 Cent auf 4,49 US-$/bu (164 €/t). Auf die Woche gesehen blieb dank der hohen Gewinne vom Donnerstag dennoch ein kleines Plus von 2,5 Cent (0,6%). An der Euronext gab Mais um 2,75 € auf 220 €/t nach, was den Wochenverlust auf 5,25 €/t (2,2%) erhöhte. Der Maishandel in den USA wurde vom steigenden US-Dollar, dem schwachen Weizenmarkt und dem günstigen Wetter belastet. Dennoch schrumpfte der Preisabstand zum Weizen. Mehr Preise + News

Kartoffeln: EEX-Kurs auf Allzeithoch

Die EEX-Kartoffeln der vergangenen Woche wurde mit 52,1 Index Punkte so hoch wir noch nie zuvor festgestellt. Der Wert repräsentiert die durchschnittlichen Kassamarktnotierungen in der EU-4 und dient als Abrechnungsgrundlage für auslaufenden Kontrakte, aktuell auch den Juni 2024 Termin. Die Kursverläufe der weiterführenden Saisontermine April 2025 und 2026 agierten mit 39,50 € bzw. 23 € darüber hinaus weiter nahe den aktuellen Saisonhöchstständen. Eine Schwächephase ist derzeit nicht erkennbar.  Mehr Preise + News

Milch: Magermilchpulver erholt sich

Die Butterkurse gaben an der EEX vor dem Wochenende mehrheitlich nach. Der Frontmonat schloss am Freitag allerdings unverändert bei 6.590 €/t, das waren 27 € mehr als eine Woche zuvor. Magermilchpulver erholte sich etwas von den Verlusten der Vorwoche. Der Juni-Future verbuchte einen Wochengewinn von 103 € auf 2.534 €/t. Butter profitiert vorne von der guten Nachfrage für Milchfett. Beim Magermilchpulver wirkt das kleine Angebot stützend.  Mehr Preise + News


Umrechnungskurs: 1 € = 1,0898 USD
1 US bushel corn = 25,4012 kg
1 US bushel wheat = 27,2155 kg
1 US bushel soybean = 27, 2155 kg
1 US cwt = 45,36 kg (Lebendgewicht, Anm.)
1 acre = 0,4047 ha

Wenn Ihnen ein Fehler auffällt, melden Sie sich gerne unter redaktion@topagrar.com

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.