Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Kärnten

Risikowolf nahe von Menschen genutzter Gebäude erlegt

In Kärnten gab es jetzt den fünften Abschuss eines Risikowolfes im Bezirk Villach-Land gemäß Wolfsverordnung.

Lesezeit: 1 Minuten

In Kärnten wurde kürzlich der fünfte Risikowolf seit Inkrafttreten der Kärntner Wolfsverordnung erlegt. Der Abschuss erfolgte im Bezirk Villach-Land, wo das Großraubtier nach mehrfachen Vergrämungsversuchen erneut in unmittelbarer Nähe zu von Menschen genutzten Gebäuden aufgetaucht war, teilte der Kärntner Landespressedienst mit.

10 km-Radius seit letzter Vergrämung eingehalten

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zum Thema Österreich freitags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die erforderliche Meldung an das Land Kärnten wurde innerhalb der vorgesehenen Frist gemacht, heißt es, sodass die Begutachtung durch einen Sachverständigen rasch stattfinden konnte. Die Einhaltung des vorgeschriebenen 10 km-Radius vom Ort der letzten Vergrämung konnte so bestätigt werden. Nähere Angaben zu dem Risikowolf seien aber erst nach Auswertung der an Ort und Stelle genommenen DNA-Proben möglich.

Die Abschussmöglichkeit im betroffenen Gebiet hätte ursprünglich bis 21. Juni gegolten und sei durch die Entnahme damit erloschen. Die Jagdausübungsberechtigten wurden darüber umgehend behördlich informiert, betont das Land Kärnten. Insgesamt sind acht weitere Risikowölfe in dem Bundesland zum Abschuss freigegeben.

2

Bereits 2 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.