Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

topplus GAP stockt, strenge Düngeregeln

Flämische Bauern legen Brüssel mit Traktoren lahm

Am Freitag haben flämische Landwirte mit fast 3000 Traktoren den Betrieb in der EU-Hauptstadt zum Stehen gebracht. Sie demonstrieren für Planungssicherheit bei der GAP und gegen strenge Düngeregeln.

Lesezeit: 2 Minuten

In Brüssel kam das Leben am Freitag weitestgehend zum Stehen. Der Grund: Protestierende Landwirte legten die Stadt mit fast 3.000 Traktoren lahm. Der flämische Bauernverband Boerenbond hatte – unterstützt von weiteren Verbänden des ländlichen Raums – zu einer Großdemo in Brüssel aufgerufen.

Dort sitzen nicht nur die Institutionen der Europäischen Union sondern auch die flämische Regionalregierung. Die Addressaten ihrer Proteste fanden die flämischen Landwirte also alle vor Ort.

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

GAP lässt auf sich warten

Im Kern haben die flämischen Landwirte zwei Anliegen:

  1. Die flämische Regierung strebt deutlich strengere Düngeregeln an. Vor allem Stickstoffemission müssten runter, sagen EU und die Regierung. Die will dazu ein „Stickstoffabkommen“ mit den Bauern schließen. Doch die sehen die Vorschläge als Affront. Die neuen Regeln seien viel zu scharf und bedeuteten das Aus für viele Betriebe, vor allem in den Veredelungsregionen Flanderns.
  2. Bei der EU-Agrarförderung fordert der Boerenbond endlich Klarheit. Denn eigentlich greift die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) seit dem 01. Januar 2023. Die EU-Mitgliedstaaten setzen die GAP mit den sogenannten nationalen Strategieplänen um. Anfang Dezmeber hatte Brüssel den flämischen Plan abgesegnet. Seitdem hat es die dortige Regierung offenbar nicht geschafft die neuen Förderregeln in Kraft zu setzen. So warten die Landwirte vergeblich auf EU-Gelder und pochen auf schnelles Handeln.

Großdemo legt Brüssel lahm

Das trieb tausende flämischen Landwirte am Freitag nach Brüssel. Der Boerenbond spricht in einer Mitteilung von 3.000 Traktoren in der belgischen Hauptstadt.

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Helfen Sie uns, unsere Angebote noch besser auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche abzustimmen. Nehmen Sie teil an einer 15-minütigen Online-Befragung und erhalten Sie einen Gutschein für den top agrar Shop im Wert von 15 Euro.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.