Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Schmalkalden-Meiningen

Traktorpanne: Ausbringarm legt sechs Telefonmasten um

Während der Fahrt hat sich an einer landwirtschaftlichen Maschine ein Arm ausgeklappt und eine Telefonleitung heruntergeholt.

Lesezeit: 1 Minuten

Am vergangenen Freitag hat ein 43-jähriger Mitarbeiter eines Agrarunternehmens bei der Traktorfahrt durch Grabfeld sechs Telefonmasten umgelegt.

Laut Polizei Schmalkalden-Meiningen hat sich wohl während der Fahrt aus unbekannter Ursache ein "Ausbringarm" ausgeklappt, der oben an einer Telefonleitung hängen blieb. Dadurch riss das Gespann die Masten mit um. Genauer geht die Polizei nicht darauf ein, es dürfte sich aber um Technik eines Güllefasses gehandelt haben - also vermutlich einen Saugarm oder das Schleppschuhgestänge.

An dem Fahrzeug entstand laut den Beamten kein Sachschaden. Es wurde niemand verletzt. „Der Schaden an den Telekommunikationsmasten und der Leitung kann noch nicht beziffert werden“, teilte die Polizei in Thüringen.

„Ob es Ausfälle oder Störungen der Telefonverbindungen gab, ist nicht bekannt geworden. Der Netzbetreiber wurde umgehend informiert und die Instandsetzung angeregt“, hieß es abschließend.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.