Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

BayWa in Insolvenzgefahr Ernte 2024 GAP-Vereinfachungen

Bewerbungsaufruf

Bootcamp für AgriFood und Bioökonomie Start-ups

Ideen gesucht: Die Rentenbank und das TechQuartier starten zum sechsten Mal ihr Accelerator Programm. Deutsche Start-ups in der frühen Wachstumsphase können sich bis zum 17. September bewerben.

Lesezeit: 2 Minuten

Zum sechsten Mal in Folge können sich Start-ups, die an zukunftsweisenden Lösungen für die Land- und Ernährungswirtschaft arbeiten, bis zum 17. September für das diesjährige Accelerator Programm der Growth Alliance bewerben. Die Growth Alliance ist ein gemeinsames Förderprogramm für Jungunternehmen, initiiert von der Landwirtschaftlichen Rentenbank und dem TechQuartier.

Bis zu 10 Start-up-Teams von Pre-Seed bis Series A bekommen in Frankfurt am Main die Möglichkeit, sich im Rahmen von Workshops, Trainings und Networking Sessions auf die nächste Finanzierungsrunde vorzubereiten und wertvolle Kontakte zu Unternehmen und Investoren zu knüpfen.

Das Wichtigste zum Thema Perspektiven dienstags, alle 14 Tage per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Wo innovative Ideen aufeinandertreffen

Bereits fünf Mal organisierte die Growth Alliance das Programm. Dabei förderte sie Start-ups von Insektenzucht über Robotertechnik hin zu Online-Vermarktungsplattformen.

Das Unternehmen Feldklasse nahm 2018 teil und entwickelt eine präzise Hacktechnik für die effiziente Unkrautentfernung. Ein weiteres Start-up ist Organifarms: Der Gewinner aus 2021 hat einen Erdbeer-Pflückroboter erfunden, der besonders in Vertical Farming Anlagen zum Einsatz kommt. Aus Freiburg kommt das Start-up ConstellR. Mit Satellitentechnik sollen drohende Dürren und ein erhöhter Wasserbedarf der Pflanzen erkannt werden.

Die Termine des Accelerator Programms

• 16. bis 17. Oktober

• 20. bis 21. November

• 28. November

• 04. bis 05. Dezember

Nach der Bewerbung lädt die Alliance zu einem Interview ein, das über die finale Teilnahme entscheiden wird. Das Programm ist kostenfrei. Hier gehts zur Bewerbung.

Mehr zu dem Thema

top + Ernte 2024: Alle aktuellen Infos und Praxistipps

Wetter, Technik, Getreidemärkte - Das müssen Sie jetzt wissen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.