Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Bürokratieabbau Maisaussaat Stilllegung 2024

topplus Start-ups

Hier ackern Start-ups: Non-food-Technologien

Auch wenn sie nicht direkt zur Landwirtschaft zählen, nutzen Start-ups aus dem non-food-Bereich beispielsweise landwirtschaftliche Reststoffe.

Lesezeit: 1 Minuten

Zahlreiche Start-ups, die nicht direkt zur Landwirtschaft zählen, entwickeln angrenzende non-food-Technologien. Viele arbeiten beispielsweise an einem nachhaltigen Plastikersatz. Oft kommen dabei pflanzliche Nebenprodukte aus der Agrarwirtschaft zum Einsatz.

Fasern für Verpackungen

Das Wichtigste zum Thema Perspektiven dienstags, alle 14 Tage per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Das Start-up Bio-lutions aus Hamburg wandelt landwirtschaftliche Reststoffe wie z. B. Weizenstroh, Hanfschäben, Brennnesseln, Schilf, Bananenstängel oder Weintriebe in Naturfasern um, die die Basis für nachhaltige Verpackungen und kompostierbare Einwegprodukte bildet. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, eine ­dezentrale Produktion zu etablieren: Die Reststoffe sollen aus der Region stammen, in der die Faserproduktion angesiedelt ist. Bislang gibt es Produktionsstandorte in der Uckermark, in Indien und China.

Biolutions ist nur eins von vielen Agrar-Start-ups in Deutschland. Im Jahr 2021 wurden 2,4 % der deutschen Start-ups im Bereich der Landwirtschaft gegründet. Unterschiedlichen Quellen zufolge existieren hier insgesamt etwa 300 bis 570 Teams. Sie sind meist in etwa acht Einsatzfeldern aktiv, eins davon ist Digitales Management. In folgendem Beitrag zeigen wir, woran Gründer und Gründerinnen in Deutschland arbeiten und wie die landwirtschaftliche Praxis und etablierte Agrarunternehmen involviert sind:

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.