Bild von Eva Piepenbrock

Eva Piepenbrock

Ressort Perspektiven

Ich schreibe über Innovationen und neue Entwicklungen in der Agrar- und Ernährungsbranche. Ich schaue, was junge Landwirte, Agrar-Startups und Jungunternehmerinnen entwickeln und welche Perspektiven sich daraus für die Landwirtschaft ergeben.

Anregungen, Fragen, Wünsche?

Mein Bezug zur Landwirtschaft

Ich bin auf einem konventionellen Schweinezuchtbetrieb aufgewachsen, den mein Bruder weiterführt. Mich selbst zog es nach dem Abi erstmal zum Studieren in die Stadt. Aber das Hofkind in mir blieb stetig wach. Irgendwie schaut man doch immer durch die „Landbrille“. Das Leben im urbanen Raum und fünf Jahre als kreative Werbetexterin lehrten mich, die Dinge zuhause auf dem Land und im Betrieb auch mal aus einer anderen Perspektiven zu betrachten. Dieser Blick von außen hilft mir heute bei meiner Arbeit als Redakteurin. Ich glaube daran, dass die heimische Landwirtschaft von neuen Trends und Technologien profitieren kann. Und sie ihre eigene Zukunft mitgestalten sollte.

Mein Statement

Hofnachfolger stehen heute vor anderen Herausforderungen als ihre Eltern. Märkte, Verbrauchertrends und Technologien verändern sich. Der Klimawandel zwingt zu noch nachhaltigerem Wirtschaften. Trotz allem können Landwirtinnen und Landwirte neue Chancen für ihre Betriebe heben. Sie mögen abseits der etablierten Pfade liegen. Und vielleicht erwartet die Höfe auch die ein oder andere Veränderung. Aber dank spannender Nischenkulturen, neuen Vermarktungswegen und digitaler Hilfsmittel können wir optimistisch in die Zukunft sehen. Denn es ergeben sich chancenreiche Perspektiven für morgen.

Meine Artikel

topplus Problemlöser

Start-ups mit Ideen für die Landwirtschaft der Zukunft

Landwirt

topplus Technik für Tierwohl

Geflügelhalter Wöste und die Künstliche Intelligenz im Hähnchenstall

Küken im Stall

topplus Künstliche Intelligenz

Grenzen von Künstlicher Intelligenz: "KI wechselt keine Messer"

Mann wechselt Messer am Mähwerk

topplus Hintergrund

Was ist Künstliche Intelligenz? Und was nicht?

Künstliche Intelligenz fasst Pflanze in der Landwirtschaft an

topplus Tiermonitoring

Diese sechs Beispiele zeigen KI in Aktion

Geflügelstall

topplus Pionierarbeit Erdnuss-Anbau

Erdnüsse in der Heide: Diese Nische ist schwer zu knacken

Gruppe LAndwirte auf dem FEld mit Erdnüssen

topplus Das sagt die Wissenschaft

Renaissance der Fermentation

Dr. Christian Hertel

topplus top agrar erklärt Trend

Fermentation von Pilzmyzelen: Erzeugen Landwirte bald Essen im Bioreaktor?

Bioreaktor Pilzmyzel

topplus Paludikulturen

Moos statt Milch?

Paul Waldersee mit Torfmoos

topplus Landwirt zur Wiedervernässung der Moore

"Die Kühe müssen bleiben dürfen!"

Landwirt im Feld

topplus Insekten mästen

Landwirte erhalten fixe Abnahmekontrakte für Insektenlarven als Heimtierfutter

Gemästete Larven werden gesiebt

topplus Laborfleisch

In-vitro-Fleisch: Wunder mit Widersprüchen

Aufmacher

topplus In-vitro Fleisch

Laborfleisch bis zu 25 mal umweltschädlicher als Fleisch aus Tierhaltung?

Fleisch auf dem Grill

Start-up

Tea-Time auf dem Acker

Kräuter

Start-up

Edelpilze als Einkommensalternative?

Scharner

topplus Neues Geschäftsfeld?

Bambusbauern gesucht

Eine dicke Bambusstange ragt in den Himmel

topplus Regionale Produkte bündeln

Wie ein Großhändler - nur für regionale Lebensmittel

Johannes Decker (rechts)

topplus Neues Standbein aufgebaut

Freiflächen-PV ohne Flächenfraß

Ein Rind steht unter einer PV-Anlage

topplus Mit 6 Praxistipps von Lesern

So gehen die top agrar-Leser mit Rückschlägen um

Landwirtin blickt in die Zukunft

topplus Mini-Nische aus der Schweiz

Seidenraupenzucht: Larven für Textilien, Zahnmedizin und als Tierfutter

Reto Streit vor dem Aufzuchtraum.
Weitere Artikel