Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Tod auf hoher See

Angeschwemmte Rinderkadaver an Frankreichs Küste geben Rätsel auf

Der Export von Lebendvieh steht seit langem in der Kritrik, weil die Zustände auf den Schiffen so schlecht sind. Nun wurden mehrere Rinder an Frankreichs Küste angespült - mit entfernten Ohrmarken.

Lesezeit: 1 Minuten

In der französischen Bretagne sind in den vergangenen Wochen mehrere tote Rinder an den Strand angespült worden. Die Rede ist von Jungtieren und Kühen, alle ohne Ohrmarke. Laut Bildzeitung wurden diese bewusst entfernt.

Ein Gemeindemitarbeiter sagte: „Es besteht kein Zweifel, dass jemand diese Marken entfernt hat, bevor das Tier ins Wasser geworfen wurde“. Die örtlichen Behörden seien nun bemüht, weitere Informationen zu sammeln und die Hintergründe der ungewöhnlichen Vorfälle zu klären. Die Bevölkerung wird gebeten, etwaige Sichtungen zu melden.

Die Vermutung liegt nahe, dass die Rinder auf einem Viehtransportschiff gestorben waren und dann über Bord geworfen wurden.

Tierschutzorganisationen zeigen sich besorgt über die Entwicklung des Seetransports von Vieh zwischen Europa, Afrika und dem Nahen Osten. Der Animal Welfare Foundation zufolge herrschen auf Transportbooten oft schlimme Zustände – nicht selten gebe es nicht genügend Nahrung und Platz für die Tiere.

Mehr zu dem Thema

2

Bereits 2 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.