Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Milchmarkt

EU-Milchexporte: Wichtigster Markt ist Großbritannien

Etwa 20 % der Milchprodukt-Exporte der EU gehen in das Vereinigte Königreich. China ist nur noch auf Platz 2, berichtet die ZMB.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Exporte der EU-27 von Milchprodukten sind im Kalenderjahr 2022 mengenmäßig gesunken. Aufgrund der höheren Produktpreise hat der Exportwert von Milcherzeugnissen der Zolltarifstellen 0401 bis 0406 aber einen historischen Höchststand von 18,18 Mrd. € erreicht.

Die wichtigsten Absatzmärkte für die EU sind das Vereinigte Königreich, China und die USA. Auf diese drei Länder entfielen insgesamt 38 % des Umsatzes. Auf den vierten Rang ist 2022 Südkorea aufgerückt und hat damit Japan überholt, das 2021 noch der viertgrößte Abnehmer gewesen war.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.