Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Gesund züchten

Rinder: Resistent gegen Paratuberkulose?

Die Gesundheit von Rindern lässt sich züchterisch beeinflussen. Das Zuchtunternehmen Synetics weist nun einen Zuchtwert für Paratuberkulose-Resistenz aus. Was hat es damit auf sich?

Lesezeit: 1 Minuten

Paratuberkulose ist eine unheilbare, meldepflichtige Infektionskrankheit bei Rindern. Erkrankte Tiere zeigen eine sich langsam entzündende Darmschleimhaut, langanhaltenden Durchfall und verenden in der Regel.

Es soll jedoch eine genomische Region für die Anfälligkeit von Rindern für die Erkrankung geben: Das deutsch-französische Zuchtunternehmen Synetics hat seit August einen Zuchtwert veröffentlicht, der Bullen kennzeichnet, die eine hohe Resistenz gegenüber Paratuberkulose vererben. Erreicht ein Bulle einen definierten Schwellenwert, sind seine Nachkommen weniger anfällig für diese Erkrankung. Die Daten beruhen auf rund 2.000 französischen Betrieben mit den Rassen Holstein und Normannen.

Gibt es diesen Zuchtwert auch in Deutschland?

Auf Basis des deutschen Zuchtwertschätzsystems gibt es diesen Wert nicht: „Deutsche Synetics-Bullen basieren auf rein genomischen Zuchtwerten aus dem französischen Schätzsystem mit französischen Daten“, sagt Dr. Stefan Rensing von den Vereinigten Informationssystemen Tierhaltung (vit). In Deutschland gibt es lediglich in Niedersachsen eine Untersuchungspflicht für Paratuberkulose. „Bislang bestand aber keine Nachfrage nach einem derartigen Index“, so Rensing.

Mehr zu dem Thema

1

Bereits 1 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.