Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

topplus Tiergesundheit

Rinder-Salmonellose-Verordnung in Bayern ausgesetzt

Das bayerische Umweltministerium hat die Anwendung der Rinder-Salmonellose-Verordnung ab sofort beendet. Das soll Milchviehhalter entlasten.

Lesezeit: 1 Minuten

Die Rinder-Salmonellose-Verordnung (RindSalmV) gilt ab sofort in Bayern nicht mehr. Das gab das zuständige Ministerium bekannt. Nachdem vor wenigen Wochen die Behandlungsabstände für Blutuntersuchungen auf BHV1 bei Mutterkühen verändert wurden, zieht das bayerische Ministerium nun mit dieser Maßnahme für Milchviehhalter und Bullenmäster nach.

Das Wichtigste zu den Themen Rind + Milch mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die Basis für diese Anpassungen bildet das neue EU-Tiergesundheitsrecht. Dort ist die Salmonellose der Rinder nicht gelistet. Daher sind auf EU-Ebene keine staatlichen Maßnahmen zur Seuchenprävention und -bekämpfung festgelegt. Nationale Maßnahmen sind in diesen Fällen nur dann EU-rechtskonform, wenn eine Seuche ein erhebliches Risiko für die Gesundheit gehaltener Landtiere darstellt. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) kommt in einer Stellungnahme jedoch laut dem Ministerium zu dem Ergebnis, dass die Rinder-Salmonellose kein erhebliches Risiko für die Gesundheit der Rinder in Deutschland darstellt.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.