Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Gesunde Tiere züchten

Fleckvieh: Neuer Zuchtwert für Klauengesundheit

Um gesunde Klauen auch züchterisch zu fördern, gibt es seit der Zuchtwertschätzung im Dezember den Zuchtwert Klauengesundheit für Fleckviehtiere. Wie setzt sich dieser zusammen?

Lesezeit: 1 Minuten

Für die Rasse Fleckvieh gibt es seit der Zuchtwertschätzung im Dezember einen neuen Zuchtwert für Klauengesundheit (KGW). Berücksichtigt sind Mortellaro, Limax, Weiße-Linie-Defekt, Klauengeschwüre, Ballenhornfäule und Klauenrehe. Der Zuchtwert wird für jeden Bullen auf genomischer Basis geschätzt und veröffentlicht.

Die Daten, auf denen der KGW basiert, stammen von Landwirten, Klauenpflegern und Tierärzten. Neben den Befunden wurden auch gesunde Tiere erfasst, um die Aussagekraft zu verbessern. Genomische Jungbullen erreichen eine Sicherheit von 65 %. Die Erblichkeit beträgt 6,3%.

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.