Aus der Wirtschaft

Seuchenvorsorge

Onlineseminar: ASP-Vorsorge und Früherkennung

In einem kostenlosen Online-Seminar erfahren Sie, wie Sie einen ASP-Ausbruch früh erkennen und Ihren Bestand optimal schützen können.

Angesichts der jüngsten Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest in zwei Hausschweinebeständen in Weser-Ems und in Brandenburg mahnen Veterinärbehörden, Landwirtschaftskammer und Interessenvertretungen der Schweinehalter zu höchster Vorsicht. Alle Schweinehalter sollten ihre Biosicherheitsmaßnahmen noch einmal kritisch unter die Lupe nehmen und optimieren, um den eigenen Bestand bestmöglich zu schützen.

Biosicherheit optimieren

In einem kostenlosen Online-Seminar widmet sich Impfstoffhersteller Boehringer-Ingelheim am morgigen Freitag (15.07.22) in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr den Themenkomplexen Biosicherheit, ASP-Früherkennung und Verbreitungswege. Referent ist Dr. Tomasz Trela, der als beratender Tierarzt für das Pharmaunternehmen in Osteuropa tätig ist und hier viel Erfahrung mit dem Seuchenerreger sammeln konnte.

Fortbildung für Landwirte und Tierärzte

Das Online-Webinar richtet sich an Landwirte und Tierärzte. Tierärzte können ATF-Fortbildungspunkte sammeln. Für Landwirte stellt das Unternehmen im Nachgang eine Teilnahmebescheinigung aus. Interessenten können sich hier anmelden.


Mehr zu dem Thema

Die Redaktion empfiehlt

Das Wichtigste zum Thema Schwein mittwochs per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.