Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Update zur Agritechnica

Deutz-Fahr modernisiert Traktormodelle 6, 7, 8 und 9

Erstmals sind auch die 4-Zylinder-Modelle von Deutz-Fahr in schwarz erhältlich. Die Ausstattungsvarianten bekommen spezielle Designelemente und Komfortfeatures wie bis zu 23 LED-Lichter.

Lesezeit: 3 Minuten

Deutz-Fahr hat sich die Kundenrückmeldungen zu Herzen genommen und seine Traktormodelle überarbeitet. Dazu zählt u.a.:

  • 65 % größere XLargeVision Rückspiegel
  • Sichtpaket mit zwei zusätzlichen Spiegeln am A-Holm und der Heckscheibe erhältlich
  • Zu öffnende Frontscheibe optional verfügbar
  • Optionaler Handyhalter installiert am A-Pfosten
  • Vielseitige Gleitschiene mit Halterungen für mobile Geräte zwischen A und B Säule bestellbar
  • Herausnehmbare Kühlbox kann installiert werden
  • 4.1 Premium Soundsystems inklusive Subwoofer erhältlich
  • Patentiertes Anhänger-Bremsmanagement aTBM (advanced trailer brake management) für alle großen Traktoren ausgestattet mit pneumatischen Anhängerbremsen gemäß den Vorschriften (Mother Regulation)
  • TrailerStretch “Standby” Modus zur Verhinderung der unbeabsichtigten Deaktivierung der TrailerStretch-Funktion und zur Reduzierung manueller Betätigungen
  • Schwarze Warrior Ausstattung auch für die neuen 4 Zylinder Modelle verfügbar
  • SDF ExtraCare Garantieverlängerung (3 Jahre/3.000 Maschinenstunden oder neu verfügbar 5 Jahre/5.000 Maschinenstunden)

Updates der MaxiVision, MaxiVision+ und MaxiVisionPro Kabinen

Mit der Einführung der neuen Modelle der Serie 6 haben die Lauingener auch eine neue Nomenklatur für die MaxiVision Kabinenfamilie eingeführt. Mit MaxiVision, MaxiVision+ und MaxiVisionPro gibt es drei spezialisierte Kabinenkonfigurationen für die vielfältigsten Anforderungen unserer Kunden.

Die MaxiVision Kabine verfügt über mechanische Hecksteuergeräte und ist in Kombination mit Powershift-, RCshift- oder RVshift-Getrieben erhältlich und bietet eine simple Arbeitsumgebung für Traktoren bis zu 230 PS.

MaxiVision+ beinhaltet die neu entwickelte gemischte Hydraulikkonfiguration mit zwei mechanischen und zwei elektrohydraulischen Hecksteuergeräten. Sie bietet laut Hersteller eine Balance aus Komfort und Einfachheit und ist für die Powershift/RCshift Traktoren bis zum 6230, bzw. für die TTV Modelle bis zum 6150.4 TTV erhältlich.

Bei der MaxiVisionPro Ausstattung soll der Fahrer von vollelektrischen Steuerventilen und dem optionalen 12" iMonitor auf der ergonomischen MaxCom-Armlehne profitieren. MaxiVisionPro ist mit RCshift-, RVshift- und TTV-Getrieben erhältlich, bis hin zu den Flaggschiff-Modellen, bei denen MaxiVisionPro die Grundausstattung ist.

Alle MaxiVision Kabinen können jetzt mit den neuen 65 % größeren XLargeVision Rückspiegeln (optional auch mit Einstiegsbeleuchtung, elektrisch verstellbar und beheizbar) ausgestattet werden, welche eine hervorragende Sicht nach hinten bieten sollen.

Weitere neue Optionen sind ein Sichtpaket, das zwei Innenspiegel zur Überwachung des hinteren Anbauraums des Traktors enthält, eine Handy-Halterung an der A-Säule, eine praktische Gleitschiene mit Halterungen zwischen A- und B-Säule für eine perfekte Zugänglichkeit zu mobilen Geräten sowie eine zu öffnende Frontscheibe (erhältlich bis zum 6230). Für noch mehr Komfort sorgen eine herausnehmbare Kühlbox sowie das neue 4.1-Premium-Soundsystem inklusive Subwoofer, das für die Modelle der Serien 6.4/6/7 und 8 erhältlich ist.

Sicherheit hat Vorrang

Die Sicherheit steht bei der Entwicklung unserer Traktoren an erster Stelle. Das Wohlergehen des Fahrers ist die treibende Kraft hinter jeder Innovation, welche ein unbesorgtes Arbeiten und ein Höchstmaß an Vertrauen gewährleistet.

Alle Traktoren mit der neuesten Software und pneumatischen Anhängerbremsen sind serienmäßig mit dem aTBM-System ausgestattet. Das patentierte „Advanced Trailer Brake Management (aTBM)“ verkürzt die Reaktionszeit, indem es Druck ausübt, sobald Schub erkannt wird. Während des Bremsvorgangs optimiert es außerdem die Bremsleistung des Anhängers. Dadurch wird der Bremsweg deutlich verkürzt und die Stabilität beim Bremsen erhöht.

Auch die bekannte TrailerStretch-Funktion hat ein Update erhalten. Mit der neuen Software aktiviert die TrailerStretch-Funktion automatisch einen neuen "Standby-Modus", wenn der Traktor schneller als 25 km/h fährt. Wenn die Geschwindigkeit auf unter 20 km/h reduziert wird, kann die TrailerStretch-Funktion automatisch wieder aktiviert werden.

Der Standby-Modus reduziert die Anzahl der manuellen Aktivierungen, erhöht die Benutzerfreundlichkeit und verhindert ein unbeabsichtigtes Deaktivieren der TrailerStretch-Funktion. Insgesamt wird dadurch die Sicherheit des Traktor-Anhänger Gespanns enorm verbessert.

Mehr zu dem Thema

Seien Sie der Erste der kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.