Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Gülle-Zubringer

Effiziente Güllelogistik mit dem Briri Road Master

Die Gülleausbringung ist in vollem Gange. Damit der wertvolle Dünger auch schnell zum Feld kommt, gibt es Zubringerfässer. Hier stellen wir Ihnen den Road Master von Briri vor.

Lesezeit: 2 Minuten

Für das Zubringen von Gülle direkt aufs Feld hat Briri den „Road Master“ Gülletransporter im Programm. Als Dolly- oder Drehschemelanhänger kann das Tridem-Fahrzeug zwischen 18.500 Liter und 28.000 Liter tanken. Dank einer leistungsstarken Vakuumpumpe soll die Befüllung effizient und sauber ablaufen.

Durch verschiedenste zusätzliche Ausstattungsmöglichkeiten kann der Hersteller aus Bawinkel im Emsland die Transporter individuell an die Bedürfnisse der Kunden anpassen. Damit seien die Road Master bestens für große Betriebe, Lohnunternehmen und Maschinengemeinschaften geeignet, heißt es.

Standard beim Road Master

  • Die Anhängung erfolgt bei Dolly-Fahrzeugen serienmäßig über einen Kugelkopf, bei Drehschemelanhängern mittels Zugöse.

  • Das Fahrwerk ist bei Dolly-Transportern serienmäßig in luftgefederter Version, bei Drehschemelanhängern mit Parabelfederung.

  • Leistungsstarke Vakuumpumpe

  • Befüllung erfolgt serienmäßig über Schnellkuppler

  • Entnahme seitlich oder optional am Heck des Fahrzeuges.

Die Briri „Road Master“ Serie zeichnet sich laut Hersteller durch eine solide Grundausstattung aus. Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung in Verbindung mit einer massiven Rahmenkonstruktion sorge für eine zuverlässige und langlebige Lebensdauer. Einen optimalen Korrosionsschutz bietet die serienmäßige Lackierung. Lange Standzeiten werden durch eine schnelle und effiziente Befüllung und Entnahme vermieden. Die Gülletransporter sind serienmäßig mit einer 14.000 l/min Vakuumpumpe ausgestattet.

Optionale Möglichkeiten des Road Masters

Anhängung

Die Anhängung des Drehschemelwagens erfolgt mit einer 40er Zugöse. Der fest verschraubte Dolly-Transporter wird über den 80er Kugelkopf aufgenommen und ist in der Serienausstattung für 3 t Stützlast ausgelegt. Optional kann diese auf 4 t erhöht werden. Alternativ ist die Verbindung zwischen Dolly und dem Auflieger mittels Königszapfen möglich.

Fahrwerk

Gülletransporter mit Drehschemelgelenk sind serienmäßig mit einem Fahrwerk mit Parabelfederung ausgestattet, optional ist ein luftgefedertes Aggregat erhältlich. Bei Dolly-Fahrzeugen wird serienmäßig ein luftgefedertes Aggregat sowie eine Nachlauflenkachse eingebaut. Für beide Fahrzeugvarianten ist zusätzlich eine Zwangslenkung erhältlich.

Befüllung

Zur effizienten Befüllung ist an den Dolly-Transportern ein Turbobefüller integriert. An den Drehschemelanhängern ist dieser optional erhältlich.

Schieber

Road Master verfügen serienmäßig über einen manuell betätigten 6" Schieber inklusieve Schnellkuppler.

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.