Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Newsletter
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Fruchtfolge 2025 Afrikanische Schweinepest Hochwasser

Patentiert

Universelles Dachhakensystem für Solaranlagen - Aerocompact CompactPitch XM-F Reptile

Statt mit teuren und unflexiblen Dichtkomponenten kann man mit dem neuen Solaranlagen-Montagesystem von Aerocompact auf verschiedensten Dächern eine Solaranlage schnell und einfach aufbauen.

Lesezeit: 3 Minuten

Der Solaranlagen-Montagesystemhersteller Aerocompact hat mit CompactPitch XM-F Reptile eine universelle Lösung für Schrägdächer entwickelt, die sich mit den verschiedensten Dachziegeln kombinieren lässt. Aerocompact ersetzt bei seiner neuesten Innovation teure und unflexible Dichtkomponenten mit einer integrierten Lösung:

  • Durch die unabhängige Positionierung des Abdeckbleches zur Befestiger-Einheit kann diese immer über dem Sparren montiert werden und leitet die entstehenden Kräfte direkt in die Dachkonstruktion ein.
  • Die zum Patent angemeldete Labyrinth-Style-Dichtung stellt dabei sicher, dass die frei wählbare Durchbruchstelle während der Montage ohne zusätzlichen Aufwand dauerhaft abdichtet.
  • Wegen der hohen Tragfähgikeit führt dies in Kombination mit der neuen und starken X60-Schiene zu einer Reduktion der Dachhaken, was den Installations- und Materialaufwand und die Kosten drastisch reduziert. Dank der optimierten Krafteinleitung sind auch Gebiete mit hohen Schneelasten kein Problem.

Das Wichtigste zum Thema Energie freitags, alle 4 Wochen per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Maximale Gestaltungsfreiheit

Das ab Ende Juli erhältliche System enthält neben den Befestigern auch farbige Abdeckbleche, die wahlweise in rot, braun oder anthrazit erhältlich sind.

„Auf dem europäischen Markt gibt es unzählige verschiedene Dachziegelarten. Bisher hat man sie in der Regel mit einem Winkelschleifer zurechtgeschnitten, damit das PV-Montagesystem passt“, berichtet Produktmanagemer Albert Vonbun. Das ist jedoch mit erheblichem Aufwand verbunden und der Gefahr, dass der Ziegel bricht. Außerdem ist die Positionierung des Befestigers vom Ziegel abhängig, die Kräfte werden somit nicht optimal über den Sparren in die Dachkonstruktion eingeleitet.

Die neue Lösung aus Österreich soll hier mit hoher Abdichtung und Flexibilität punkten. Das Abdeckblech ersetze einen Dachziegel und kann unabhängig positioniert und einfach an die Kontur der umliegenden Ziegel angepasst werden, ohne dass man die Ziegel bearbeiten muss, so Vonbun.

Schnell montiert

Zunächst wird die Grundplatte auf den Sparren geschraubt und der Schlitten in der passenden Position fixiert. Dann kann man das Abdeckblech frei auf dem Schlitten platzieren und entlang der Ziegelkontur anpassen. Die entsprechende Stelle für die Befestigung des Dachhakens lässt sich mit einem leichten Daumendruck markieren.

Der vormontierte Haken wird mit zwei Dünnblechschrauben befestigt. Je nach Dachlattenhöhe lässt sich der Schlitten auf drei verschiedenen Höhen anbringen. Mit dem vormontierten Schnellverbinder sind Feinjustierungen der eingerasteten X-Schiene möglich. Wegen der vormontierten Baugruppen ist eine schnelle und einfache Installation mit lediglich einem Werkzeug möglich. „Insgesamt reduzieren wir die Montagezeit um bis zu 40 %“, so Vonbun. Details in folgendem Video:

Mehr zu dem Thema

top + Schnupperabo: 3 Monate für je 3,30€

Zugriff auf alle Inhalte auf topagrar.com | Tagesaktuelle Nachrichten, Preis- & Marktdaten

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.