Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

Ernährungsausschuss

AfD scheitert mit Zulassung von Impfstoffen gegen Geflügelpest

Die AfD drängte auf mehr Forschung zu Geflügelpestimpfstoffen. Zudem sollten betroffene Halter statt 50 € besser 110 € pro Tier Entschädigung bekommen. Daraus wird nur nichts.

Lesezeit: 1 Minuten

Mit ihrem Antrag, die Entwicklung eines Impfstoffes gegen die Geflügelpest „deutlicher zu unterstützen“ und die Impfstoffentwicklung beim Friedrich-Löffler-Institut (FLI) zu beschleunigen, ist die AfD-Fraktion im Ernährungsausschuss des Bundestages erwartungsgemäß gescheitert.

Die Oppositionspartei mahnte zudem eine engere Kooperation mit Ländern an, die bereits erfolgreich den Vogelgrippeimpfstoff eingesetzt hätten. Solange keine geeigneten Markerimpfstoffe zur Verfügung stünden, sollte die Zulassung von globalen Impfstoffen in der EU ermöglicht werden.

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

Die AFD-Fraktion sprach sich ferner dafür aus, die Entschädigung für Zuchttiere bei Keulungen von Gänsen im Tierseuchenfall von rund 50 € auf 110 € pro Tier anzuheben. Zudem sollte die Zahl von Wildgänsen als Krankheitsvektoren durch gezielte Entnahmen - wie in anderen europäischen Nachbarländern bereits umgesetzt - deutlich verringert werden.

Mehr zu dem Thema

18

Bereits 18 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.