Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Markteinschätzung

Nutzkälber tendieren schwach

Vor ­allem bei männlichen HF-Tieren trifft das Angebot auf eine vergleichsweise ruhige Nachfrage. Wie es weitergeht, verraten Ihnen unsere Marktexperten.

Lesezeit: 2 Minuten

Da das Mindesttransportalter für Kälber zu Jahresbeginn von 14 auf 28 Tage erhöht wurde, nahm das Nutzkälbergeschäft erst in der zweiten Januarhälfte wieder Fahrt auf.

Die Notierungen liegen zwar etwas über dem Niveau von Ende Dezember 2022. Das ist aber nicht einem lebhafteren Geschäft geschuldet, sondern fast ausschließlich dem höheren Alter und Gewicht der Kälber. Vor ­allem bei männlichen HF-Tieren trifft das Angebot auf eine vergleichsweise ruhige Nachfrage. Und das wird wohl vorerst auch so bleiben:

Newsletter bestellen

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

  • Bis zum Beginn der saisonalen Schlachtungen für das Ostergeschäft vergehen noch einige Wochen, in ­denen nur wenige Plätze in der Kälbermast frei werden. Erst danach ­er­warten Marktkenner wieder mehr Nachfrage nach HF-Bullenkälbern.
  • Viele Mäster werden Stallplätze auch künftig nur zögernd neu belegen, weil sie sich wegen der gestiegenen Kosten Sorgen um die Zukunft dieses Produktionszweiges machen.

Letzteres gilt auch für einige spezialisierte Bullenmäster. Daran ändern auch die auf den ersten Blick durchaus attraktiven Schlachterlöse wenig. Denn auch hier belasten gestiegene Aufwendungen für Futter, Energie usw. die monetären Betriebsergebnisse und die Stimmung der Mästerinnen und Mäster. Diese sparen z. B. beim Kälberkauf. Das spiegeln die stagnierenden Notierungen für typbetonte Kälber wider.

Mehr zu dem Thema

1

Bereits 1 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + Das Abo, das sich rechnet!

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €!

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.