Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Sonstiges

Nässe auf den Feldern Stilllegung 2024 Güllesaison

topplus Marktausblick Kühe und Färsen

Schlachtkühe Anfang 2024: Starke Nachfrage treibt Preise in die Höhe

Ein knappes Lebendangebot an Schlachtkühen treibt die Preise. Die Nachfrage ist stetig und die Vorräte knapp.

Lesezeit: 1 Minuten

Schlachtkühe sind aktuell gesucht, und die ­Notierungen können gleich zu Jahresanfang ­spürbar steigen. Auslöser für den Schwung im Markt ist vor allem das knappe Angebot. „Milchviehhalter haben bereits im Herbst selektiert und ­bieten im Januar kaum Schlachttiere an“, erklärt ein Händler. Die geringen Stückzahlen treffen nun auf eine steigende Nachfrage:

  • Verarbeiter haben nach den Betriebsferien leere Froster und ordern größere Mengen Kuhfleisch.
  • Im Januar steht auch beim Lebensmittel­einzelhandel traditionell günstiges Kuhfleisch im Fokus, weil viele Verbraucher sparen wollen.

Wie geht es weiter?

Im weiteren Verlauf spricht daher einiges für freundliche Preise. „Die Nachfrage dürfte ­stetig bleiben, und mehr Schlachttiere sehe ich bei stabilen Milchpreisen nicht“, analysiert ein Branchenkenner die Lage.

Die Schlachtfärsen bekommen vom Aufwind der Kühe bisher noch wenig mit. Preislich be­wegen sie sich zwischen den Bullen und den ­Alt­kühen und haben im Januar noch mit einer schwachen Nachfrage zu kämpfen. Das könnte sich Richtung Ostergeschäft im Februar/März aber schnell ändern.

Mehr zu dem Thema

1

Bereits 1 Leser haben kommentiert!

Werden Sie top agrar-Abonnent und teilen Sie Ihre Meinung mit anderen Lesern.
Jetzt abonnieren
Sie haben bereits ein Abonnement?
Jetzt einloggen.
top + top informiert ins Frühjahr

3 Monate top agrar Digital + gratis Wintermützen-Set + Gewinnchance für 19,80 €

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.