Einloggen / Registrieren

Startseite

Schlagzeilen
Messen & Termine
Themen
Wir für Euch
Heftarchiv
Sonstiges

Milchpreis Maisaussaat Ackerboden Rapspreis

Landwirtschaftsausstellung

Dieses Programm erwartet Sie auf der agra 2024

Europas größte Tierschau, eine Aktionsfläche für Frauen und das Agrarpolitische Forum sind nur einige der Highlights, auf die sich die Besucher der agra Landwirtschaftsausstellung freuen können.

Lesezeit: 3 Minuten

Vom 11. bis 14. April 2024 findet mit der agra eine der größten regionalen landwirtschaftlichen Fachmessen Deutschlands in Leipzig statt. Die Besucher erwartet neben der klassischen Messe mit rund 1.000 Ausstellern eine Vielzahl an Vorträgen, Foren und Tierschauen. Wir haben die Highlights des Programms für Sie zusammengestellt:

Ausstellerforum

Das Wichtigste aus Agrarwirtschaft und -politik montags und donnerstags per Mail!

Mit Eintragung zum Newsletter stimme ich der Nutzung meiner E-Mail-Adresse im Rahmen des gewählten Newsletters und zugehörigen Angeboten gemäß der AGBs und den Datenschutzhinweisen zu.

In Halle 2 präsentieren die Aussteller der agra ihre aktuellen Technologien, Innovationen und Produkte. Begleitend dazu finden verschiedene Vorträge von Unternehmen und Experten statt. Besuchen Sie zum Beispiel „Zwischen Stall, Traktor und Tablet: Digitalisierung des Vertriebs und der Kommunikation in der Landwirtschaft“ der dotSource SE oder „Zukunft der Agrarlandschaften zwischen Multifunktionalität und Klimaanpassung“ des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung.

Nachhaltigkeitsforum

Mit dem Forum agra – Eco gibt die agra dem Thema Nachhaltigkeit eine Plattform. In den Foren zu Themen wie Energie, Biogas, Ökolandbau oder Food werden aktuelle Entwicklungen, innovative Aussteller und kreative Ideen gezeigt.

Marktplatz

Auf dem agra – Marktplatz in Halle 2 geht es um regionale Wertschöpfung und kulinarische Vielfalt. Neben Genusshighlights aus Mitteldeutschland gibt es ein abwechslungsreiches Bühnen- und Aktionsprogramm mit Live-Kochshows, Verkostungen und Vorträgen. Schauen Sie zu wie Würzfleisch mit überbackenem Käse oder Kartoffelbaumkuchen zubereitet wird oder besuchen Sie interessante Vorträge wie „ISS MICH, LIEBE MICH, RETTE MICH! - Alte Nutztierrassen vor dem Aussterben retten, durch Aufessen.“

Frauen in der Landwirtschaft

Mit der Aktionsfläche „Frauen in der Landwirtschaft“ hat die agra eine einzigartige Plattform speziell für Landwirtinnen und Frauen in den grünen Berufen geschaffen. Die Initiative „Green Girls“ bringt jungen Mädchen und Frauen in Workshops und der Ausstellung auf der Fläche Berufe wie Landwirtin, Gärtnerin, Winzerin oder Land- und Baumaschinenmechatronikerin näher. Die unterschiedlichen Berufsworkshops finden am 11., 12., und 13. April statt, die Teilnahme erfolgt nur mit vorheriger Anmeldung.

Tierschauringe

Im Großen Tierschauring in Halle 5 erleben Sie beeindruckende tierzüchterische Leistungen, Berufswettbewerbe, Schauvorführungen, Tierbeurteilungswettbewerbe und zahlreiche Sonderschauen, die ein einmaliges Bild der Tierzucht in Mitteldeutschland vermitteln. Im Kleinen Tierschauring finden Wettbewerbe und Schauvorführungen von Schafen, Lamas, Alpakas, Kaninchen und Geflügel statt. Los geht es am 11. April mit dem Eröffnungsschaubild und Grußworten des Ministerpräsidenten Michael Kretschmer.

Forstwelt

Im Rahmen des Clusters der agra-Forstwelt zeigt die Landwirtschaftsausstellung Theorie und Praxis, Methoden, Techniken und Zukunftstrends der modernen Forstwirtschaft. Im Freigelände  der Messe finden täglich Praxisvorführungen statt und in der Forstwelt in Halle 2 gibt es am 12., 13. und 14. April jeweils um 11 Uhr ein Forstfrühstück.

Agrarpolitisches Forum

Die große Podiumsdiskussion auf dem Agrarpolitischen Forum der Landesbauernverbände zur agra 2024 mit dem Thema „Wer bezahlt die Zukunft der Landwirtschaft?“ findet am 11. April statt. Im Messehaus diskutieren von 13 bis 15 Uhr interessante Gäste über die zukünftigen Finanzierungsmöglichkeiten der Landwirtschaft.

Agrarpolitisches Bauernfrühstück

Das agrarpolitische Bauernfrühstück ist seit vielen Jahres eine Tradition der agra Landwirtschaftsausstellung. Veranstaltet von den drei mitteldeutschen Bauernverbänden treffen sich die Präsidenten und Geschäftsführer aller ostdeutschen Bauernverbände und diskutieren gemeinsam über ein aktuell brennendes Thema.

In diesem Jahr geht es um die Frage, wie Verbraucher heute zur Zukunft der Landwirtschaft, zu ihren Produkten und zur modernen Ernährung stehen. Auch die Besucher der agra können sich an der Diskussion beteiligen. Sie findet am Samstag, den 13. April von 9:30 bis 12 Uhr in der Halle 2 statt.

Informationen zu Tickets, Öffnungszeiten und Anreise zur Messe, lesen Sie hier:

Mehr zu dem Thema

top + Zum Start in die Maisaussaat keine wichtigen Infos verpassen

Alle wichtigen Infos & Ratgeber zur Maisaussaat 2024, exklusive Beiträge, Videos & Hintergrundinformationen

Wie zufrieden sind Sie mit topagrar.com?

Was können wir noch verbessern?

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Wir arbeiten stetig daran, Ihre Erfahrung mit topagrar.com zu verbessern. Dazu ist Ihre Meinung für uns unverzichtbar.