Panorama / News

Medien schürten zuletzt Panik, dass der Brötchenpreis wegen steigender Getreidepreise auf 1 € klettern könnte. Gegen solche Falschaussagen wehrt sich der Bauernverband und klärt auf.

Obwohl der Erhaltungszustand des Fischotters in Bayern erreicht ist, hat das Verwaltungsgericht Regensburg die artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigungen zum Fang und Töten aufgehoben.

86 % der Nudeln im deutschen Supermarkt kamen 2020 aus Italien. Die Ernteprognose für deutschen Hartweizen liegt dieses Jahr aber um 13 % über Vorjahr und gewinnt weiter an Bedeutung.

Im Durschnitt scheidet ein Hund in seinem Leben 8,2 t CO2, 1 t Kot und knapp 2.000 Liter Urin aus. Forscher der TU Berlin waren von den hohen Werten selbst überrascht.

Welche Städte in Deutschland besonders stark landwirtschaftlich geprägt und mit ihrem Kurs auch erfolgreich sind, hat die Zeitschrift „KOMMUNAL.“ untersucht.

Laut Frank-Walter Steinmeier ist in Vergessenheit geraten, dass volle Supermarktregale an jedem Tag keine Selbstverständlichkeit sind.

Ältere Meldungen aus News lesen